NFS

Antworten
Nachricht
Autor
WebminNFS

NFS

#1 Beitrag von WebminNFS » 16. Sep 2002 19:00

Hallo,
auf meinem Linuxserver weigert sich der NFS-Dienst zu starten. In der Konfigurationsdatei ist er als gestartet gemeldet, beim booten kommt aber -failed-. Auch beim runterfahren kommt eine Fehlermeldung -failed in Services runlevel 3-. Wer weiß Rat? Vorsicht Linux-Einsteiger <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">

cu Andy

ChrisPr

Re: NFS

#2 Beitrag von ChrisPr » 19. Sep 2002 5:37

Hi ..
interessant wäre die /etc/exports .. schätze mal du hast da einen Fehler drin ..
schau dir die datei mal an .. oder poste sie hier rein ..
hast du einen Fehler gefunden ..
/etc/init.d/nfs stop ( stoppen des NFS )
/etc/init.d/nfs start ( starten des NFS )
damit kannst du testen ohne gleich den ganzen rechner durchzustarten *g


grüsse

ChrisPr

neelix

Re: NFS

#3 Beitrag von neelix » 24. Sep 2002 19:49

Hallo,
schau doch mal nach ob dein portmap überhaupt läuft. Das kannst du mit
"ps -auxw | grep portmap" machen. Zum Starten sonst einfach "/etc/init.d/portmap start" eingeben. Und wenn du in der "etc/exports" was verändert hast, musst du dann hinterher auch "exportfs -a" ausführen. Das musst du auch noch machen sonst übernimmt er die Einstellungen nicht (wenn was falsch war meckert er dann auch ;).
Vorher aber den NFS Server anhalten und danach wieder starten.
Viel Erfolg
Cu
neelix

Antworten