Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
2 DSL-Proxys bündeln

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
heiko
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Sep 2002 9:41   Titel: 2 DSL-Proxys bündeln

Hallo,

ich habe ein kleineres Problem. Ich möchte zwei Proxy-Maschinen, die jeweils an
einer ADSL-Leitung hängen, für ein Schulnetz bündeln. Ich dachte da an sowas wie
einen Load Balancer, der die Anfragen gegebenfalls aufsplittet und so unter
Umständen eine größere Bandbreite zur Verfügung stellt. Redundanz ist auch ein
Aspekt.
Hat da jemand vielleicht schön irgendwelche Erfahrungen gesammelt und wenn ja,
wie ist das realisiert worden.
Danke schonmal im voraus.
 

rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Sep 2002 10:04   Titel: Re: 2 DSL-Proxys bündeln

Keine Erfahrung, aber versuche er es mal hier:

http://www.linuxvirtualserver.org/

Ansonsten unter google mal nach linux und "vrrp" (virtual router redundancy protokoll) suchen. Hast Dir gut was vorgenommen Smile
Ob das nun genau Deinen Anforderungen entspricht, weiß ich nicht, aber die Richtung stimmt auf jeden Fall.
 

rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Sep 2002 10:10   Titel: Re: 2 DSL-Proxys bündeln

Ich glaube, ich bin voll am Ziel vorbeigeschossen: Einfach mittels bind einen "round robin" machen. Also den beiden Proxies den gleichen Namen geben und den Clients den Namen als Defaultgateway (nicht die IP). So wird mal der eine, mal der andere angesprochen.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy