Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Wireless-Lan Problem: Zwei Lan-Karten finden sich nicht im Ad-hoc-Modus

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
morlenxus
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Okt 2002 21:10   Titel: Wireless-Lan Problem: Zwei Lan-Karten finden sich nicht im Ad-hoc-Modus

Hi!

Die Umgebung:
-------------
Ich habe einen Rechner mit einer ISA-to-PCMCIA-Bridge und einer Wireless-Lan-Card von Lucent Technologies
und einen Latop mit genau der selben Lan-Card. Ich habe auf beiden den Kernel 2.4.19 mit den PCMCIA-Treibern,
PCMCIA-CS und die Wireless-Tools installiert.
Beide Karten werden richtig initialisiert, die entsprechenden Module (orinoco_cs) werden richtig geladen.
Die iwconf-Einstellungen (hab ich in der /etc/pcmcia/wireless.opt fest eingetragen) sind Ad-hoc-Modus, und keine
Verschlüsselung (nur zu testzwecken, mit verschlüsselung ging es auch nicht). Die IP's hab ich in der /etc/pcmcia/network.opt
statisch eingetragen:
Rechner: 10.0.30.1/24
Latop: 10.0.30.2/24

Das Problem:
------------
Das Problem ist, das vom Laptop nicht den Rechner anpingen kann und umgekehrt.
Starte ich einen Ping, ist auf beiden Karten eine blinkende LED aktiv, die wieder
verschwindet, sobald der Ping beendet wird - "sehen" können sie sich also anscheinend.
Die Entfernung beträgt nur 50 cm, also daran liegt es nicht. Die jeweils lokale IP
lässt sich anpingen. Eine Firewall ist an den Karten nicht aktiv.

Vielleicht weiß ja jemand einen Tipp?

mfg morlenxus (Brian)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy