Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linuxrouter über die Windowsrechner runterfahren?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Frank
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2002 13:32   Titel: Linuxrouter über die Windowsrechner runterfahren?

Ich habe einen Linuxrouter eingerichtes (steht unterm Tisch)
Wie kann ich jetzt von den Windowsrechnern diesen Router runterfahren?
Kann man da vieleicht über ein script was man auf dem windowsrechner starte?
Leider habe ich überhaupt keine ahnung ob sowas überhaupt möglich ist - würde mich also auch über eine Antwort freuen wenn es nicht möglich ist.
Frank
 

...___...___...
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Okt 2002 13:39   Titel: Re: Linuxrouter über die Windowsrechner runterfahren?

Nutze eine telnet, oder besser noch eine ssh Verbindung dafür.
Anmelden, shutdown -h now eintippen, und schon wird runtergefahren.
 

Frank
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Okt 2002 8:10   Titel: Re: Linuxrouter über die Windowsrechner runterfahren?

Das müßte funktionieren - ist nur leider sehr kompliziert.
So könnte ich das meiner Ma nicht zumuten.

Es müsste ein Button sein den man bei den windows Rechnern klickt und der Router fährt runter.
Also auch die anmeldung sollte automatisch gehen.

Hat jemand sowas schon mal gemacht? Und vieleicht irgendwo ein Beispiel bereit.

Cioa Frank
 

unknown
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Okt 2002 9:36   Titel: Re: Linuxrouter über die Windowsrechner runterfahren?

hi, dann müsstest Du wohl einfach ein script schreiben welches sich perssh an dem Router anmeldet und dann shutdown -h -now eintippt,...
allerdings müsste sich das script als root anmelden - was wiederum nicht wirklich zu empfehlen ist.
oder kann man es auch so realisieren das ssh nur im internen Netz bzw. nur für den Windowsclienten (evtl. mit ner speziellen IPnummer) aktiv ist?
C U unknown
 

stefansf



Anmeldungsdatum: 28.08.2002
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2002 10:33   Titel: Re: Linuxrouter über die Windowsrechner runterfahren?

Hallo,

lege einfach einen Benutzer an (der nur wenige Rechte hat). Dann gib ihm mit sudo die Rechte zum Herunterfahren! In sein Startskript (das im Homeverzeichnis liegt) schreibst du shutdown -h now rein. Jetzt logst du dich nur noch ein und der Server wird automatisch heruntergefahren. Wie du das einloggen auch automatisieren kannst (per ssh), erklärt dir die vorletzte Linux-Magazin-Ausgabe.

MfG Stefan
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

aebi



Anmeldungsdatum: 02.12.1999
Beiträge: 41
Wohnort: Kastanienbaum

BeitragVerfasst am: 21. Okt 2002 15:10   Titel: Re: Linuxrouter über die Windowsrechner runterfahren?

Oder lade Putty (http://www.chiark.greenend.org.uk/~sgtatham/putty) runter.
Dort erstellst du eine neue Verbindung (IP-Adressse, Protokoll=SSH...) und gibst den Benutzernamen unter "Connecion/Autologin Username" und was eingegeben werden soll (also shutdown -h now) unter "Connection/SSH/Remote Command" ein.
Dann machst du eine Verknüpfung (z.B. auf den Desktop) auf Putty und fügst beim Putty-Aufruf noch "@VERBINDUNGSNAME" ein.
Bei Klick auf die Verküpfung wird automatisch eine SSH-Verbindung auf den router gemacht und nacht dem Passwort gefragt. Wenn du das PW eingibst wird automatisch der Eingegebene Befehl ausgeführt.
Evtl. Kannst du ja auch einen Bentuter ohne Passwort machen... (Hast du aber nicht von mir gehört...) oder du Arbeitest mit Public-Key's wo dir das Linux-Magazin hilft (oder ich habe folgende Anleitung auf die schnelle gefunden - ohne gewär ich habe sie nur überflogen:http://support.zeitform.info/serverzugang/ssh.html).

Ich weis nicht ob ich das genug leicht verständlich geschrieben habe. Falls du an einer Stelle nicht nachkommst Frag einfach nach.

Gruss
Philippe


Zuletzt bearbeitet von aebi am 21. Okt 2002 15:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy