Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Einwahl

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
matt
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Nov 2002 13:18   Titel: Einwahl

Moin,

Mein Problem ist, das ich mich über kppp einwählen kann, trotz DNS (sind die Nameserver nehme ich an) aber nicht per Browser oder sonstwas aufs internet zugreifen kann.
Ich hab von SuSE 8.0 (da lief es noch) auf Mandrake 9 gewechselt, und die selben einstellungen von kppp wieder verwendet.

Danke für hilfe

matt
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Nov 2002 11:49   Titel: Re: Einwahl

was sagt den der befehl
route
?

hate das prob auch mal da hat kppp die default route nicht gesetzt
mfg
arno
 

matt
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Nov 2002 14:18   Titel: Re: Einwahl

also route sagt

Kernel IP Routentabelle

Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
213.6.251.224 localhost.local 255.255.255.255 UGH 0 0 0 lo
62.104.220.35 213.6.251.224 255.255.255.255 UGH 0 0 0 ppp0
62.104.220.35 * 255.255.255.255 UH 0 0 0 ppp0
192.168.10.0 cuba 255.255.255.0 UG 0 0 0 eth0
192.168.10.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth0
127.0.0.0 * 255.0.0.0 U 0 0 0 lo
default 192.168.10.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 eth0



Kernel IP Routentabelle
Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
62.104.220.33 * 255.255.255.255 UH 0 0 0 ppp0
192.168.10.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth0
127.0.0.0 * 255.0.0.0 U 0 0 0 lo
default 192.168.10.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 eth0


dazu hab ich kppp mal von der kommandozeile aus gestartet, da kam dann das:

In parent: pppd pid 1905
Couldn't find interface ppp0: No such device
Kernel supports ppp alright
 

matt
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Nov 2002 23:51   Titel: Re: Einwahl

ok. ich hab rausgekriegt, das die ganzen browser eth0 benutzen wollen, und man sie mit
route add default ppp0 umleiten kann.
Mandrake soll angeblich die default route auf eth0 legen, und pppd will sie dann nicht überschreiben.

Bleibt die Frage, wie und wo man jetzt dieses Verhalten von Mandrake abstellen kann.
 

LutzL
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Dez 2002 13:51   Titel: Re: Einwahl

Das Problem tritt wohl öfters auf, siehe auch "Trotz Einwahl ins Internet kein Seitenaufbau" v. 28.11. auf diesen Seiten ... Ich wurde damit beim Installieren von Knoppix 3.1 auf HD konfrontiert.
route add default hilft nur dem root und ist somit wohl nicht die perfekte Lösung.
Auf meiner Kiste konnte ich das Problem mit dem Schraubenzieher lösen:
- Netzwerkkarte ausbauen
- Knoppix installieren und Internet einrichten
- Netzwerkkarte wieder einbauen und mit modprobe und ifconfig wieder beleben ...
Das ist natürlich auch nicht die feine Art. LutzL
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy