Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Traffic Beschränkung?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Nov 2002 11:56   Titel: Traffic Beschränkung?

Hallo zusammen!

Folgendes Szenario:
Ich habe einen Linux-Rechner mit 3 NIC's als Router. An einem NIC hängt das DSL-Modem, am zweiten ein Ethernet mit Linux-Rechnern und am dritten eine Powerline-Ethernet-Bridge, an der ein Ethernet mit Windows-Rechnern hängt. Ich möchte nun die 512 KBit der DSL-Verbindung "gerecht", d.h. 128 Kbit Windows und 384 Kbit Linux, aufteilen. Wie kann ich das mit Hilfe des Linux-Routers machen?

Vielen Dank für eure Antworten,
Thomas
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Nov 2002 13:36   Titel: Re: Traffic Beschränkung?

- der neue kernel 2.4.x mit iptables bietet traffic shaping an.

- fuer user space software ist mir cbq bekannt.

einfach mal rumgooglen...

ratte
 

Thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Nov 2002 14:07   Titel: Re: Traffic Beschränkung?

Danke für die Tipps. Ich habe vorher auch ein bisschen Gegooglet, jedoch nach "Traffic restriction" und dabei ist nichts schlaues herausgekommen.

Gruss,
Thomas
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy