Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kein Ping

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
smartie



Anmeldungsdatum: 02.12.2002
Beiträge: 3
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 02. Dez 2002 17:25   Titel: Kein Ping

Hallo Forum,
Ich habe auf meinem Laptop Suse 7.0 neu aufgespielt. Nun möchte ich via Smoothwall auch ins Netz. Leider lässt sich der Router noch nicht einmal anpingen. (Router läuft seit einem halben Jahr ohne Murren.)Nameserver und Gateway sind eingetragen. Localhost und Netzwerkkarte lassen sich anpingen.
Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

Gruß Smartie

P.S. Das 'irgend etwas' gesendet wird sehe ich am Switch.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Menhier
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2002 17:30   Titel: Re: Kein Ping

IP-adressen, Netzwerkmasken ?
 

smartie



Anmeldungsdatum: 02.12.2002
Beiträge: 3
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 02. Dez 2002 17:41   Titel: Re: Kein Ping

root@laptop:/home/xxx > ifconfig eth0
Link encap:Ethernet HWaddr 00:4C:69:6E:75:79 inet addr:192.168.0.2
Bcast:192.168.0.255 Mask:255.255.255.0 UP BROADCAST RUNNING
MULTICAST MTU:1500 Metric:1 RX packets:0 errors:0 dropped:0
overruns:0 frame:0 TX packets:35 errors:1 dropped:0 overruns:1
carrier:0 collisions:0 txqueuelen:100 Interrupt:9 Base
address:0x800 lo Link encap:Local Loopback inet
addr:127.0.0.1 Mask:255.0.0.0 UP LOOPBACK RUNNING MTU:3924
Metric:1 RX packets:164 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:164 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 txqueuelen:0

root@laptop:/home/xxx > route -n Kernel IP routing table
Destination Gateway Genmask Flags Metric Ref Use Iface
192.168.0.0 0.0.0.0 255.255.255.0 U 0 0 0 eth0
127.0.0.0 0.0.0.0 255.0.0.0 U 0 0 0 lo
0.0.0.0 192.168.0.1 0.0.0.0 UG 1 0 0 eth0

Die Formatierung ist verlorengegangen, drum schreibe ich die Adressen nochmal:

Router: 192.168.0.1, 255.255.255.0
Host : 192.168.0.2, 255.255.255.0, Gateway : Routeradresse

Mit einem dritten W98-Rechner (192.168.0.7) klappt alles wie es soll.


Zuletzt bearbeitet von smartie am 02. Dez 2002 17:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Menhier
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Dez 2002 19:32   Titel: Re: Kein Ping

Also alle drei im gleichen Subnetz. Den Win98 Rechner kannst Du auch nicht anpingen ? Kabel sind in Ordnung, nehme ich an.
Hast Du ne Chance, ne andere Netzwerkkarte zu testen ? Auch wenn Du sie anpingen kannst, fiele mir momentan nichts anderes ein, als die entweder falsch konfiguriert ist oder kaputt.

Hatte mal ein Netzwerkkartenmodul erfolgreich geladen, das eigentlich falsch war. Ging naturlich nicht. Konnte es allerdings auch nicht anpingen. Vielleicht in der Richtung noch mal probieren.
 

smartie



Anmeldungsdatum: 02.12.2002
Beiträge: 3
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 02. Dez 2002 20:12   Titel: Re: Kein Ping

Auf dem Laptop läuft parallel noch ein Win98 mit dem das Internet erreichbar ist. Auf Donald Becker's Seite ist meine PCMCIA-Karte mit dem zu dazu passenden Treiber angegeben (tulip_cb). Auch die Kernel-Meldungen beim booten und /var/log/messages sind i.O. Also Hardware mäßig sollte alles passen. Ich tippe auf zwei Sachen:
1. Ich hab irgend einen Murgs gebaut, und-oder
2. YAST schreibt mir irgendwo Müll in die Konfiguration.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy