Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
samba einrichten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
matthias reinhold
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2002 14:33   Titel: samba einrichten

hallo miteinander

ich versuche vergeblich den sambaserver einzurichten. ich moechte dazu die grafische oberflaeche swat benutzen. diese benoetigt den port localhost:901 welcher allerdings laut der datei /etc/services mit einem prozess namens "smpnameres" belegt ist. nun konnte ich trotz langer suche weder den sinn dieses prozesses noch eine moeglichkeit ihn abzuschalten finden. ich waer ueber moegliche loesungsvorschlaege sehr froh.

vielen dank

PS: in der processtable ist kein prozess namens smpnameres zu finden, also geht killall smpnameres leider nicht.
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2002 15:13   Titel: Re: samba einrichten

vi wuerde auch ausreichen und funktiniert sogar ohne gui. ;)

In /etc/services stehen die dienste mit ihren dazugehoerigen portnummern und protokoll aufgelistet.

Ursprung ist IANA, die sich u.a. um die verwaltung der "well-known ports" kuemmert, wahrscheinlich RFC 1700 "Assigned Numbers" und, wie bei suse ueblich, eigenen sueppchen.

ich wuerde mit meinem lieblingseditor, s.o. die /etc/services editieren, und den eintrag fuer den port 901 mit einem "#" kommentieren, und eine zeile "swat 901/tcp # Samba configuration tool" einfuegen.

dann kannst du spaeter, wenn smpnameres rumnoergelt, wieder "zurueckschalten".

ratte
 

matthias reinhold
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2002 16:47   Titel: Re: samba einrichten

leider bringt ein eintrag wie vorgeschlagen nichts. nachwievor kann swat nicht aufgerufen werden.
muss man eventuell irgendwie gesondert die aenderung in der datei /etc/services ins system uebernehmen? (weder SuSEconfig noch reboot haben erfolg gebracht)
 

Udo M.
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2002 17:52   Titel: Re: samba einrichten

Ich glaube nicht, daß es etwas mit `/etc/services' zu tun hat. Diese Datei hat nur so eine Funktion wie `hosts' für IP-Adressauflösung, aber eben Auflösung von Servicenamen->Port. SWAT Server u. Client werden wohl aber default 901 verwenden, ohne eine Auflösung Servicename->Port.
SWAT braucht allerdings einen funktionierenden Webserver (Apache o.ä.) um in Gang zu kommen ...

Udo
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2002 21:01   Titel: Re: samba einrichten

das ist falsch, swat ist ein binary und bringt einen eigenen webserver mit.

damit's laueft:

auszug aus `man swat`
code:

swat is run from inetd
...
In /etc/services you need to add a line like this:

swat 901/tcp
...
In /etc/inetd.conf you should add a line like this:

swat stream tcp nowait.400 root
/usr/local/samba/bin/swat swat
...
LAUNCHING
To launch swat just run your favorite web browser and
point it at http://localhost:901/.




proggies, die ueber inetd gestartet werden, _brauchen_ entsprechende eintraege in /etc/services

ratte
 

Udo M.
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Dez 2002 23:40   Titel: Re: samba einrichten

Ratte hat 200% Recht!

In `inetd.conf' werden die Dienste ja beim Namen genannt, also benötigt inetd die Zuordnung Portnummer->Servicename bei eingehenden Verbindungen. Der eigenständige Webserver ist auch klar, nur behauptete ein `smb.conf'-unkundiger Kollege, sein SWAT funktioniere nur, wenn er den Apachen auch installiert habe. Daraufhin schwängerte mich die Annahme, irgend ein (CGI)Script startet erstmal mal den SWAT. Aber es ist so einfach und sonnenklar wie Ratte es schreibt.

Habe es schnell bei etwa SuSE-7.3 nachvollzogen:
- services: war schon "swatorientiert"
- inetd.conf: swat entkommentiert
http://SMBSERVER:901 funzt (Hab mir das natürlich nicht über meine smb.conf geschrieben.)

Vielleicht hatte mein Kollege ähnliches Problem wie Matthias. Evtl. gar keinen inetd installiert, samba läuft ja direkt?

Udo
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy