Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
linux client und win2000 server

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2003 13:42   Titel: linux client und win2000 server

Hi Netzwerker,

ich habe einen linuxclient und einen win2000 server sowie diverse win-clients. ich möchte mit dem linuxclient auf den win2000 server zugreifen, wie die win-clients auch.

auf dem server ist ein freigabename mit entsprechenden rechten vorhanden. unter dem client wird dieser entsprechend eingerichtet.

bei pl fand ich unter "workshops" client einrichten mit "nfs". ist es das? oder ist das nur für einen linux-server zu gebrauchen?

ich bin leider klickibunti mit rudimentären konsolenkenntnissen. also bitte möglichst verständlich und einfach antworten. danke.

linkfinger
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2003 14:04   Titel: Re: linux client und win2000 server

Installier Dir das Paket samba-client.

Der DHCP Server auf W2K sollte eigentlich eh schon laufen und Du solltest schon eine IP zugewiesen bekommen haben.

Danach im bsp. Konqueror smb://win/export eintippen. win ist der Name des Rechners, den Du erreichen willst und export das Verzeichnis, daß Du auf selbigem freigegeben hast.

Ebenfalls empfehlenswert: http://komba.sourceforge.net/
bzw: http://www.bnro.de/~schmidjo/

cu

bg
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2003 15:53   Titel: Re: linux client und win2000 server

ich denke, dass ich soweit alles habe. dennoch bekomme ich fehler.

1. konquerorzeile lautet nach betätigen der "enter taste":
http://navigation.realnames.com/resolver.dll?action=navigation&realname=smb%3A//server2&charset=iso-8859-1&providerid=180&fallbackuri=http%3A//www.google.com/search%3Fq%3Dsmb%253A//"servername"

"http://" kann ja wohl schon nicht richtig sein

2. Folgende Fehlermeldung dann im eigentlichen:
Beim Laden von http://navigation.realnames.com/resolver.dll?action=navigation&realname=smb%3A//server2&charset=iso-8859-1&providerid=180&fallbackuri=http%3A//www.google.com/search%3Fq%3Dsmb%253A//server2 ist folgender Fehler aufgetreten:


Zeitüberschreitung auf dem Server
Zeitüberschreitung beim Warten auf navigation.realnames.com

Warum sollte er denn bei navigation.realnames.cm anfragen?

linkfinger
 

JayMad
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2003 16:30   Titel: Re: linux client und win2000 server

schau mal ob du auf Linux das Programm "smbmount" druff hast...

wenn ja kannst du folgendermaßen vorgehen:

smbmount //server/freigabe /mount/point -o username=benutzername

damit mountest du einfach das verzeichnis...
w2k läuft normalerweise auch auf benutzerebene. musst halt den entsprechenden benutzernamen angeben...

greetz /ay
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jan 2003 15:14   Titel: Re: linux client und win2000 server

Herzlichen Dank,

mounten und browsen geht.

Jetzt habe ich noch ein Problem zur Datensicherung in dieser Sache. Habe ich unter allgemeine Fragen gepostet. Vielleicht könnt Ihr da gleich weiterhelfen?

linkfinger
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jan 2003 10:27   Titel: Re: linux client und win2000 server

noch eine nachfrage:

ich muss beim mounten dann immer noch das passwort für den login auf dem win2000 server eingeben. kann ich das schon von vornherein mit beim mountbefehl machen? das ist nämlich lästig.

linkfinger
 

atomical
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jan 2003 11:59   Titel: Re: linux client und win2000 server

In der Hilfe von smbmount ist beschrieben, wie man das Passowort mit übergibt. Einfach mal ohne Parameter smbmount eingeben.
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jan 2003 11:21   Titel: Re: linux client und win2000 server

Bis jetzt klappt alles bestens. Jetzt möchte ich noch, dass mein Rechner bei jedem booten das Netzlaufwerk mountet. Trage ich das in die fstab ein oder wo ist das zu tun?

linkfinger
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy