Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
porno-bilder

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
michael
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2003 9:37   Titel: porno-bilder

Hallo Leute,

weiss jemand, ob und wie es möglich ist mit postfix (oder evtl.
einem zusätzlichen tool) emails zu blocken, die bilder
als attachment haben? oder das nur die mail durchkommt,
aber nicht das bild oder beides?
ist ganz schön dringend!

danke im voraus!
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 30. Jan 2003 13:01   Titel: Re: porno-bilder

Hi,

auf freshmeat.net findest du einiges, was dir weiterhelfen kann:

alterMIME http://www.pldaniels.com/altermime/
aradis http://robur.slu.se/jensl/aradis/
Anomy sanitizer http://mailtools.anomy.net/

und wohl noch ein paar mehr.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

michael
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2003 17:28   Titel: Re: porno-bilder

ok, habe folgendes für postfix gefunden:

/(filename|name)=".*\.gif.*"/ REJECT Ihre eMail enthält eine $2 Datei, die nicht erlaubt ist auf diesem Server!

das würde alle attachments die mit gif enden einfach ignorieren.
aber leider bekommt der absender von der ablehnung nichts mit!
der denkt, dass die mail angekommen ist.
der text nach dem reject hilft nicht, da ich dachte der würde an
der absender zurückgeschickt werden.
also meine frage:
wie kann man es hinbekommen, dass der absender per mail informiert wird,
das seine mail geblocked wurde?
gruss michael
 

ROLUX
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Feb 2003 13:40   Titel: Re: porno-bilder

Hi,
dass der Absender keine Antwort erhält, ist durchaus ein Vorteil. Kommt von einer Adresse (deiner) nie eine Antwort, wird diese Adresse von den Spam-Robotern (kann ich doch so sagen? ) als nicht existent "angesehen" und gestrichen. Antwortest Du -- in welcher Form auch immer -- auf diesen Muell, wirst Du weiterhin zugemuellt und Deine Adresse wird an andere Spammer vertickt.
Ausserdem kannst Du deinen mail-client anweisen, e-mails nur im ASCII-Code zu empfangen, KEIN html-code mehr!

Gruss vom Niederrhein,
rolux
------------------------
Mit Linux gates besser
 

micahel
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2003 10:30   Titel: Re: porno-bilder

danke erst einmal,

es geht nicht um spamer, sondern auch um geschaeftspartner, die evtl, eine ein bild
mitschicken und sich in trügerischer sicherheit wiegen, dass es angekommen sei.
also über einen tipp wie der absender informiert werden könnte, wäre klasse.

thx
 

ROLUX
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2003 13:03   Titel: Re: porno-bilder

Na, da brauchst Du doch bloß deinen mail-client eine Empfangsbestätigung senden lassen, die er erst absendet, wenn Du die mail geöffnet hast.

Gruß vom Niederrhein,
rolux
----------------------------
Mit Linux gates besser ...
 

michael
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2003 17:25   Titel: Re: porno-bilder

hi,

ich glaube wir reden aneinander vorbei.
ich habe doch keinen einfluss auf irgendwelche mail-
clients von den usern die unseren mailserver nutzen!
wenn du mir eine email schickst, kann ich ja nicht
deinem mailclient eine empfangsbestätigung schicken
lassen. ich habe nur hier meinen mail-server stehen,
der bilder rejecten soll und in solch einem
fall muss der absender eine art mailer-daemon bekommen.

gruss michael
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy