Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Routing mit unterschiedlicher Priorität

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Björn
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2003 16:02   Titel: Routing mit unterschiedlicher Priorität

Hi!

Ich habe einen DSL Zugang, an den ein Intranet mit einem Debian Linux Router angeschlossen ist (ich verwende IP Masquarading).

Nun würde ich gerne den Upload aus dem Intranet heraus mit unterschiedlicher Priorität routen, d.h., dass IP Pakete bestimmten Typs zuerst geroutet werden und die anderen so lange warten müssen.

Als Kriterium für die IP Pakete möchte ich die Quelladdresse und/oder den Quellport verwenden.

Hat jemand einen Vorschlag, wie man das bewerkstelligen kann? Ich habe schon gehört, dass das über das Tool tc und eventuell auch über eine Markierung der IP Paktet mit iptables funzt. Aber ich habe bisher überhaupt nicht verstanden, wie man mit den unterschiedlichen quedisc classes etc. umgeht.

Vielen Dank im Voraus

Björn
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2003 12:15   Titel: Re: Routing mit unterschiedlicher Priorität

Hi,

da mußt du mal das Advanced Routing HOWTO lesen. Ich habe es noch nie verwendet (und komplett verstanden hat die Linux-Fähigkeiten auf diesem Gebiet sowieso niemand), aber das, was du willst, steht im einfacheren Teil

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Schiermeier Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Feb 2003 1:48   Titel: Re: Routing mit unterschiedlicher Priorität

Ich denke du willst eine bestimmte Incoming-Transferrate reservieren um TCP-Bestätigungen für ausgehende Verbindungen auch bei schnellen Downloads zu ermöglichen (z.B. eMails verschicken bei vielen Downloads...)
dazu gab es vor ein paar Monaten man einen Tipp in der iX (QoS unter Linux)...


Viel Spaß beim Suchen Wink))

Schiermi
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy