Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
inet freigabe linux-win

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mohameth



Anmeldungsdatum: 29.12.2002
Beiträge: 12
Wohnort: telefonzelle mit labtop

BeitragVerfasst am: 01. Feb 2003 21:19   Titel: inet freigabe linux-win

ok, also: der server hat 2 netzwerk karten und ein debian system drauf. der client win98 hängt an einem hub, an dem auch der server über eth1 hängt. ich habe an der eth0 dsl modem. ich kann vom server aus ins inet, kann web.de pingen, geht alles wunderbar. auch ins inte kann ich über lynx, soll aber ja ein server werden. is auch nur das nötisget drauf. also der client hat ein tcpip protocoll, ich hab ihm eine ip adresse gegeben die aus dem gleiche klasse c netz wie die des servers ist, und als gateway die ip vom server (eth1) angegeben. ich kann vom client aus den server pingen, funktioniert. dann hab ich mir auf dem server eine firewall installiert, weil ich will ja dass der client ins inet kann. eine sehr einfach firewall, weil ich ja newbe bin, defcon heißt sie. ich hab da das inet und das lan device angegeben. sie gestartet, funktioniert. packet forwarding und so läuft, hab das alles in den grundeinstellungen gelassen. aber dier client kann net ins inet. weder über browser noch wenn ich pinge web.de. nix. warum???
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

andi
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Feb 2003 8:53   Titel: Re: inet freigabe linux-win

Das kann mehrere Gründe haben.

Pinge vom Client mal 217.160.108.79 - wenn das funktioniert, hast du nur vergessen, bei dem Client einen DNS Server anzugeben. Wenn nicht, routet dein Server nicht.
 

mohameth



Anmeldungsdatum: 29.12.2002
Beiträge: 12
Wohnort: telefonzelle mit labtop

BeitragVerfasst am: 03. Feb 2003 20:58   Titel: Re: inet freigabe linux-win

shit. ich hab den server angeschmissen, bin mit pon ins inet, hab web.de gepingt, ging. dann hab ich die firewall gestartet. nun den win98 client gestartet, hab die adresse angepingt, aber zeitüberschreitung! :/
mhh. aber als ich das versucht hab, ist auf dem server eine ausgabe gekommen. irgend welche sachen die ich net verstanden hab, 2 zeilen. irgend was mit nummer und so.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

mohameth



Anmeldungsdatum: 29.12.2002
Beiträge: 12
Wohnort: telefonzelle mit labtop

BeitragVerfasst am: 03. Feb 2003 21:01   Titel: Re: inet freigabe linux-win

muss ich beim server vielleicht die ip des client irgendwo eintragen?? dass der weiß dass es den überhaupt gibt? oder muss sich der client irgendwie anmelden?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

mohameth



Anmeldungsdatum: 29.12.2002
Beiträge: 12
Wohnort: telefonzelle mit labtop

BeitragVerfasst am: 05. Feb 2003 15:55   Titel: Re: inet freigabe linux-win

ok, ich hab den fehler gefunde. ich habe keine ipchains eingetragen! naja, eigentlich iptables, weil ich ja die neue kernel habe. ich hab mich damit befasst und kenn mich einigermaßen aus, allerdings trau ich mir net zu da lauter regeln aufzustellen dass das alles nacher auch funzt. jetzt miene frage: kann ich einfach aus dem tutorial http://www.pl-berichte.de/t_netzwerk/iptables.html das was unter punkt 8 steht abtippen???
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

andi
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Feb 2003 16:53   Titel: Re: inet freigabe linux-win

Also ich hab deinen Punkt 8 mal kurz überflogen. Das abzuschreiben is net optimal.
Ich kenn defcon nicht. Falls du suse hast, sieh mal in /etc/sysconfig/firewall (o.ä.)
die ist einfach zu konfigurieren uns sollte ausreichen. Sonst irgend eine andere einfache FW installieren
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy