Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Samba und XP/2000

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dinu_ch



Anmeldungsdatum: 12.02.2003
Beiträge: 3
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2003 18:14   Titel: Samba und XP/2000

ich habe seit kurzem einen samba-server zum laufen gebracht.laptop mit win2000 und ein pc mit xp habe erfolgreich zugriff auf den server.
- wie kann ich die freigegebenen windows-laufwerke auf dem suse linux ansehen ? gibt es da auch sowas wie eine netwerkübersicht ? bis jetzt war ist das nur einseitig möglich.
- wenn ich mich in windows auf dem server mit dem kurzzeichen / passwort anmelde, dann bekomme ich das persönliche laufwerk. wie kann ich das entfernen
und dann auf ein neues konto zugreifen ? windows meldet was von einer schon vorhandenen verbindung und das das nicht geht. ausser wenn ich
runterfahre, das sollte aber auch nicht die idee sein.
wer kann mir helfen ?

dinu_ch
suse 8.1 pro
duron 1300
40 gb maxtor
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

WULX
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Feb 2003 21:03   Titel: Re: Samba und XP/2000

hi,
das sind ja drei wünsche auf einmal ;)

freigebene laufwerke auf linux:
smbclient -L servecrname

user-verzeichnis:

in /etc/samba/smb.conf

wenn du in der [global] und im [home] browseable=no setzt, dann siehst du die verzeichnisse nicht.
sie sind aber da...das home (oder username) werden automatisch erstellt, und können nur vom user gelesen werden!!!

wenn du [home] ganz weg lässt, dann ist es komplett weg.

netzlaufwerk verbunden...diese meldung kommt, wenn du nach der anmeldung ein verzeichnis göffnet hast.
melde dich ab und wieder an. ( keine netzlaufwerke verbinden !!!
 

dinu_ch



Anmeldungsdatum: 12.02.2003
Beiträge: 3
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 12. Feb 2003 22:28   Titel: Re: Samba und XP/2000

vielen dank für den tip mit der smb.conf. das funktioniert jetzt auf der windows-seite. wo kann ich in linux die freigegebenen windows-laufwerke ansehen ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

andi
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Feb 2003 9:05   Titel: Re: Samba und XP/2000

>gibt es da auch sowas wie eine netwerkübersicht ?

ja
installiere Linneighbourhood
 

WULX
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Feb 2003 13:02   Titel: Re: Samba und XP/2000

hi,

na genauso
smbclient -L name(name des rechners)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy