Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Samba killt Server

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
unforgiven



Anmeldungsdatum: 14.10.2002
Beiträge: 35
Wohnort: Zurich

BeitragVerfasst am: 13. Feb 2003 8:34   Titel: Samba killt Server

hi all

hi ich habe folgendes Problem:
ich habe einen pc mit zwei netzwerkkarten ausgerüstet und mit einer zusätzlichen HD
ausgerüstet. Er übernimt das Routing für das heimische Netzwerk ins Internet und
beherbergt die Daten bzw. Backups! Somit läuft also Samba auf dem Server.
Das Routing/Firewalling mache ich mit iptables.
eigentlich funktioniert alles ganz prächtig, aber irgendwie, so scheint es mir,
wenn ich grosse datenmengen auf dem server per samba (also vom windows-client aus)
hin und her schiebe kracht samba ab und reisst das ganze system mit,
also geht der i-net zugang nicht mehr, das einzige was ich tun kann ist rebooten!

an was könnte das liegen? ich habe mir schon überlegt
das samba vielleicht die einzelnen prozesse nicht sauber abschliesst
und nach ein paar tagen, wenn sich einige prozesse angesammelt
haben der server nicht mehr mitspielt oder sowas!
aber wie gesagt ist nur ne idee, die vieleicht saudoof is :)

danke tausendmal für irgendwelche kleine hinweise!

euer unforgiven


+ Serverspezifikation:
P II 400 MHz
128 MB RAM
2 IDE HD (6 GB - System, 80 GB - Daten)
SuSE Linux 8.0
_________________
linux is for networking, macintosh is for working, windows is for solitaire!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Feb 2003 8:47   Titel: Re: Samba killt Server

hi

mh eigenartig.
aber post mal deine smb.conf
vielleicht erkennt jemand irgendeinen fehler.

hast du schon mal probiert nur den samba neu zu starten?
wenn das hilft vielleicht eine cronjob der alle (ich weiss auch net wieviel) ca 8 stunden
den samba neustartet. (ich weiss ist auch pfusch aber besser als nix *gg*)

mfg
arno
 

WULX
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Feb 2003 13:40   Titel: Re: Samba killt Server

hi,

du hast zwei netzwerkkarten...
hast du in der smb.conf

interfaces = ip der karte, die für das lokale netz zuständig ist

eingetragen ?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy