Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
dialin-server routing

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wux



Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07. März 2003 12:39   Titel: dialin-server routing

hi,

habe
suse 7.3
avm fritz pci

ich wähle mich von einem winclient über zwei verschiedene router ein.
client 1 = 192.168.5.1
router 1 = 192.168.5.11

dann klappt das routing ohne probleme ( default ist ja 192.168.5.11 )

client 2 = 192.168.7.1
router 2 = 192.168.7.11
das klappt dann mit dem routing nicht ( default ist ja 192.168.5.11 )

wie kann ich defaultroute per einwahl bestimmen ?
also wenn client 1 kommt, dann 192.168.5.11
und client 2 192.168.7.11

oder das beide gehen ? ( im moment meldet sich immer nur einer an )

danke für jeden tip. hier noch die config...


#/etc/route.conf

192.168.1.0 0.0.0.0 255.255.255.0 eth0
192.168.5.11 0.0.0.0 255.255.255.255 ippp0
192.168.7.11 0.0.0.0 255.255.255.255 ippp1
default 192.168.5.11

#/etc/ppp/options.ippp0

/dev/ippp0
proxyarp
192.168.5.12:192.168.5.11
user ""
name ""
ipcp-accept-local
ipcp-accept-remote
noipdefault
defaultroute
useifip
-vj
-vjccomp
-ac
-pc
-bsdcomp
noccp
mru 1524
mtu 1500
+pap
login
auth
ms-dns 192.168.1.122
domain gruppe
netmask 255.255.255.255
ms-get-dns

#/etc/ppp/options.ippp1

/dev/ippp0
proxyarp
192.168.7.12:192.168.7.11
user ""
name ""
ipcp-accept-local
ipcp-accept-remote
noipdefault
defaultroute
useifip
-vj
-vjccomp
-ac
-pc
-bsdcomp
noccp
mru 1524
mtu 1500
+pap
login
auth
ms-dns 192.168.1.122
domain gruppe
netmask 255.255.255.255
ms-get-dns
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

R.Outer
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2003 22:08   Titel: Re: dialin-server routing

Irgendwie verstehe ich Dein Problem nicht ganz. Die DefaultRoute des Servers/Routers wird im Normalfall nicht verändert. Die Clients legen sich ihre DefaultRoute üblicherweise auf das einwählende Interface.
Vieleicht möchtest Du auch keine DefaultRoute, sondern nur Routen nach 192.168.5.x bzw. 192.168.7.x ?

> 192.168.1.0 0.0.0.0 255.255.255.0 eth0
> 192.168.5.11 0.0.0.0 255.255.255.255 ippp0
> 192.168.7.11 0.0.0.0 255.255.255.255 ippp1
> default 192.168.5.11

`default' sind alle 0.0.0.0!!! Also raus mit ippp0 u. ippp1 aus route.conf, es sei denn Du möchtest in die Netze 192.168.5.x ..., dann aber korrekte Agaben.

> ipcp-accept-local
> ipcp-accept-remote

Dein Router/Server soll die IP-Adressen von den Clients akzeptieren bzw. sich zuweisen lassen? Sicher nicht, also die Adressen des Interfaces benutzen:

> useifip
 

wux



Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10. März 2003 10:04   Titel: Re: dialin-server routing

:)

ok...ich lern ja noch !!!

danke
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy