Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mandrare im Netzwerk

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chris
Gast





BeitragVerfasst am: 14. März 2003 14:32   Titel: Mandrare im Netzwerk

Hallo,

ich habe einen kleinen Rechner mit Mandrake Linux 7.1 installiert.
Im Rechner befindet sich eine 3Com509er und eine RealTek 8139 Netzwerkkarte.
Die Realtek wird richtig erkannt, bei der 3Com bin ich mir nicht so ganz sicher.

Mein Problem:
Der Rechner soll später in einem anderen Netzwerk als DSL Router arbeiten.
Dazu möchte ich den Rechner erst mal per Internet auf den neuesten Stand bringen.

In meinem Netzwerk hängen die Rechner an einem Hardware DSL Router. Das Problem ist jetzt,
ich kann den Mandrake-Rechner nicht so konfigurieren, dass er von dem DSL Router eine
IP-Adresse per DHCP bekommt. Wenn ich dem Rechner eine feste IP gebe, komme ich aber nicht
ins Internet!

Kann mir da jemand helfen???

Gruss
Chris
 

rhirner



Anmeldungsdatum: 14.03.2003
Beiträge: 4
Wohnort: Wien, Österreich

BeitragVerfasst am: 14. März 2003 15:50   Titel: Re: Mandrare im Netzwerk

Wieso kannst du das nicht? Was sagt dhcpd-Client oder Äquivalent denn dazu?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Chris
Gast





BeitragVerfasst am: 14. März 2003 16:43   Titel: Re: Mandrare im Netzwerk

Hi,

mittlerweile habe ich gesehen, dass ifconfig
als Netmask 255.0.0.0 angibt, in der Netzwerkkonfiguration
steht aber die 255.255.255.0 anls Netzsmaske.
Bei den Netzwerkeinstellungen habe ich die IP meines Routers
als Standardgateway eingetragen. Gerade versuche ich es mal
ohne diesen Eintrag, da dieser bei einer Windows-Büchse im
gleichen Netzwerk auch automatisch erfolgt.
Wie konfiguriere ich ggfs. den DHCP-Client?
(bin eben nur eine Art fortgeschrittener Anfänger, was Linux
im Netz angeht

Gruss
Chris
 

Arne
Gast





BeitragVerfasst am: 15. März 2003 20:11   Titel: Re: Mandrare im Netzwerk

hi,
mach einfach. dhcpd eth0 und/oder dhcpd eth1, dann sucht sich deine linux box die ip vom dhcp selbst.

arne
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy