Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux Client und Zugriff auf Samba Server

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rainer
Gast





BeitragVerfasst am: 23. März 2003 11:20   Titel: Linux Client und Zugriff auf Samba Server

Hallo,

in unserem Haus-Netz hängen ein paar WinRechner an einem Linux-Samba-Server mit Router etc.

Der Zugriff auf die Samba-Share von Windows ist problemlos möglich. Auf einem Rechner habe ich in der 2. Partition Knoppix-Debian-Linux installiert. Die Integration ins Netzwerk hat geklappt, nur nicht der schreibende Zugriff auf die Samba-Shares. Bestenfalls werden auf den dem Linux-Client die Gruppe und Berechtigungen des Client-root angegeben, die natürlich nicht mit Gruppe und Berechtigung am Server übereinstimmen.

In fstab am Client habe ich testweise alle parameter ausser smbfs weggelassen. Beim mounten wird folgerichtig nach dem Password gefragt (warum eigentlich nicht nach den Samba User?). Gebe ich das richtige Passwort ein, mit dem ein und derselbe Rechner mit Windows an die Freigabe kommt, kommt die Meldung "falsches Passwort".

Die fstab sieht so aus

"....
//192.168.xxx.x/space /mnt/server smbfs"

Wie kriege ichs gebacken?

Gruss Rainer
 

Pierre Riewaldt
Gast





BeitragVerfasst am: 28. März 2003 2:32   Titel: Re: Linux Client und Zugriff auf Samba Server

hallo,
ist die password encryption auf "yes" gesetzt?
Für mount befehle hinsichtlich samba man mount und man smbmount mal durchlesen.

mfg pierre
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy