Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
init.d/ifconfig reload ...wo ist der fehler..?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pablovschby
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2003 13:28   Titel: init.d/ifconfig reload ...wo ist der fehler..?

hallo

Redhat 8.0

ich wechsle ins verzeichnis /etc und gebe ein:


init.d/ifconfig reload


und

init.d/ifconfig stop

und

init.d/ifconfig reload


gehen auch nicht....

...ich find dazu nirgends was...

hat ev. jemand ne antwort..?


wie kann ich eth0 bzw. auch eth1 einzeln stoppen und wieder starten...? dass ist doch auch en dienst, der irgendwie mit "init.d/dienst eth0 reload" gestartet und gestoppt wird, oder...?


ifdown eth(x) und ifup eth(x) gehen auch nicht....

gruss&danke
 

pablovschby
Gast





BeitragVerfasst am: 30. März 2003 15:01   Titel: Re: init.d/ifconfig reload ...wo ist der fehler..?

mittlerweile habe ich rausgefunden, wie ich BEIDE eth's gelcihzeitig stoppen, starten und natürlich reloaden kann:

init.d/network stop/start/reload

das einzige problem ist natürlich: wie lassen sie sich einzeln stoppen/startenn.-..?

gruss
pablo
 

frenetic_NEO
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2003 8:45   Titel: Re: init.d/ifconfig reload ...wo ist der fehler..?

brobiers mal ausführlich


/etc/rc.d/init.d/ifcfonfig restart
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2003 10:41   Titel: Re: init.d/ifconfig reload ...wo ist der fehler..?

Anhand des Pfades lässt sich ja leicht erkennen, dass Du eine RedHat-Version fährst. Da gibt es aber kein Init-Skript namens "ifconfig". Mir ist auch keine andere Distri bekannt, die so was hätte, aber das muss ja nix heissen...

Statt dessen willst Du wohl einfach das Kommando "ifconfig" verwenden. Das liegt aber unter /sbin und damit eigentlich im Default-Suchpfad für root. Um ein Device kurzfristig zu deaktivieren, reicht ein "ifconfig ethX down", aktiviert wird es wieder mit "ifconfig ethX up". Für weitere Möglichkeiten von ifconfig empfehle ich "man ifconfig".

Einfacher, gründlicher und kürzer sind bei RedHat und Abkömmlingen die Skripte "/sbin/ifup" und "/sbin/ifdown", für die es zu meiner Verärgerung keine Manual Pages gibt. Allerdings ist der Gebrauch auch einfach: "ifup ethX" konfiguriert und aktiviert ein Device, "ifdown ethX" dekonfiguriert und deaktiviert es wieder.

Wenn Du ein Device vollkommen aus der Konfiguration löschen willst, musst Du die betreffende Datei unter /etc/sysconfig/network-scripts löschen. Die heissen dann "ifcfg-ethX" und enthalten die Konfigurationsdaten für das entsprechende Device. Keine Konfig-Datei, keine konfigurierte Netzwerkkarte nach Reboot.

Jochen
 

pablovschby
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2003 11:21   Titel: Re: init.d/ifconfig reload ...wo ist der fehler..?

danke, ich probiers bis spät. morgen aus, momentan keine zeit, sorry...
 

pablovschby
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2003 11:54   Titel: Re: init.d/ifconfig reload ...wo ist der fehler..?

folgendes funktionierte:


ifconfig eth0 up bzw. down

und init.d/network reload, stop bzw. start


diese sachen machen das, was ich will in redhat 8


gruss&merci
pablo
 

someone
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2003 12:37   Titel: Re: init.d/ifconfig reload ...wo ist der fehler..?

Services kannst Du mit

service <servicename> <aktion>

starten, stopen, reloaden,....
Alle möglichen Aktionen werden nach Eingabe von

service <servicename>

angezeigt.
Dabei brauchst Du nichtmal nach /etc/init.d zu wechseln!




Einzelne Schnittstellen kannst Du mit

ifup <Schnittstelle>
ifdown <Schnittstelle>

up oder down machen.
 

pablovschby
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2003 16:01   Titel: Re: init.d/ifconfig reload ...wo ist der fehler..?

wow, merci...

das ist wohl die beste möglichkeit...

thanks a lot

pablo
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy