Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DSL und Knoppix - Online, aber kann nicht browsen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michel
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Apr 2003 5:21   Titel: DSL und Knoppix - Online, aber kann nicht browsen

Hallo Ihr Wissenden,

ich habe seit gestern die Knoppix 3.2 erfolgreich auf meiner Platte installiert. Danach habe ich DSL mit dem Skript von KDE eingerichtet, und PPPstatus zeigt mir, das ich vermeintlich online bin. Ich kann aber weder mit Mozilla noch mit Konqueror Seiten aufrufen. Ich hab an der Konsole mit Plog geprüft, was Sache ist:

root@steinberg:~# pon
root@steinberg:~# plog
Apr 3 21:15:47 steinberg pppd[4105]: Connect: ppp0 <--> /dev/pts/1
Apr 3 21:15:49 steinberg pppd[4105]: not replacing existing default route to eth0 [192.168.0.254]
Apr 3 21:15:49 steinberg pppd[4105]: Cannot determine ethernet address for proxy ARP
Apr 3 21:15:49 steinberg pppd[4105]: local IP address 217.81.40.220
Apr 3 21:15:49 steinberg pppd[4105]: remote IP address 217.5.98.57
Apr 3 21:15:49 steinberg pppd[4105]: primary DNS address 62.225.253.9
Apr 3 21:15:49 steinberg pppd[4105]: secondary DNS address 194.25.2.129
root@steinberg:~#

Ich finde, das sieht ganz nett aus, aber warum kann ich nicht browsen? Unter Windows läuft das Ganze natürlich. Ich bin T-Online flat Kunde. Hat jemand eine Idee, wo es kneift?

Danke für Eure Tips,
Michel
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Apr 2003 16:01   Titel: Re: DSL und Knoppix - Online, aber kann nicht browsen

aus den Historien der ewigen Modemsurferei scheint mir die Zeile "not replacing existing default route to eth0 [192.168.0.254]" der verdächtige Kandidat Nr. 1 zu sein.

PPPD setzt (sofern dafuer konfiguriert, idr. ist das so) eine neue default Route, di. die Netzroute, die uebrig bleibt, wenn alle internen Netzrouten abgearbeitet sind. Damit werden Packete, die nicht in die lokalen Netze gehoeren, in das Internet geroutet.
...trifft der pppd bei einer erfolgreichen Einwahl eine bereits bestehende default Route an, setzt er vorraus, dass das seine Gruende hat und ersetzt sie nicht.
- also, bevor du online gehen willst, einfach die default route loeschen.

ratte
 

Michel
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Apr 2003 8:11   Titel: Re: DSL und Knoppix - Online, aber kann nicht browsen

Hir Ratte,

Spitzentip! Es war tatsächlich irgendein (?) gw eingetragen. Ich hab's gelöscht und bin jetzt hier mit dem Konqueror im Forum, super

Nochmals vielen Dank und ein schönes Wochenende an Alle...

Michel
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy