Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Samba-tng 0.3.2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Karsten
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2003 10:06   Titel: Samba-tng 0.3.2

Hi
Ich hätte da noch ein kleines Problem ^^
Nach dem der erste Versuch mit Samba nicht so richtig wollte und ich mich überhaupt nicht an der Domäne anmelden konnte, habe ich Linux nochmal neu installiert und es diesmal mit Samba-tng 0.3.2 probiert. Da bin ich auch schon recht gut vorran gekommen, bis es hieß sich an der Domäne anmelden (habe folgendes Tuorial benutzt http://www.linuxnetmag.com/de/issue6/m6samba1.html <---- bin bei Punkt 7). Wenn ich mich nun als root an der Domäne anmelden möchte mit "samedit -S . -U root -W kasnet -l log", dann sagt der mir "Can´t load . - run testparm to debug it". Nach der Fehlermeldung fragt er mich nach einem Passwort, wobei ich dann nur enter drücke und folgendes kommt
Server:\: User root Domain: kasnet
Connection FAILED
[kasnet\ root@]$
Ich wollte nun einen User anlegen mit "createuser bla -p bla", worauf die Fehlermeldung "please use 'lsaquery' first, to ascertain the SID" kam.
Dumm ist nur das er den Befehl lsaquery bei mir net findet Sad
Kann mir da jemand Helfen ?
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Apr 2003 12:35   Titel: Re: Samba-tng 0.3.2

hi

würd es mit der normalen sambainstallation probieren.
weil die domainen unterstützung ist da schon prima und ich glaube
du hast was bei der config falsch gemacht.
bei samba-tng kann ich dir leider nicht helfen. bei samba schon *gg*.
fallst brauchst kann ich dir eine smb.conf posten.
mfg arno
 

Karsten
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2003 8:14   Titel: Re: Samba-tng 0.3.2

Das wäre super von dir ^^
Da hät ich eine funzende smb.conf als vorlage.
Du kennst nicht zufällig noch eine Seite die ein gutes, funzendes Tutorial hat, wie ich einen PDC mit samba erstellen kann ? Hab schon ne Menge ausprobiert und jede hatte einen anderen Fehler Sad
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Apr 2003 11:56   Titel: Re: Samba-tng 0.3.2

[global]

# workgroup = NT-Domain-Name or Workgroup-Name
workgroup = root-riders
netbios name = villa
netbios aliases = test test2
# server string is the equivalent of the NT Description field
server string = Server
printcap name = /etc/cups
load printers = yes


printing = cups
log file = /var/log/samba/%m.log

# Put a capping on the size of the log files (in Kb).
max log size = 0
printer admin = root
# Security mode. Most people will want user level security. See
# security_level.txt for details.
security = user
encrypt passwords = yes
smb passwd file = /etc/samba/smbpasswd
unix password sync = Yes
passwd program = /usr/bin/passwd %u
passwd chat = *New*password* %n
*Retype*new*password* %n
*passwd:*all*authentication*tokens*updated*successfully*


pam password change = yes
obey pam restrictions = yes

# Most people will find that this option gives better performance.
# See speed.txt and the manual pages for details
socket options = TCP_NODELAY SO_RCVBUF=8192 SO_SNDBUF=8192


interfaces = 192.168.0.0/24
local master = yes


os level = 64


domain master = yes

# Preferred Master causes Samba to force a local browser election on startup
# and gives it a slightly higher chance of winning the election
preferred master = yes

# Enable this if you want Samba to be a domain logon server for
# Windows95 workstations.
domain logons = yes


logon script = %U.bat

logon drive = H:
add user script = /usr/sbin/useradd -d /dev/null -g 100 -s /bin/false -M %u
nt acl support = yes

dns proxy = no
[homes]
comment = Home Directories
browseable = no
writable = yes
valid users = %S
create mode = 0664
directory mode = 0775
# If you want users samba doesn't recognize to be mapped to a guest user
; map to guest = bad user


# Un-comment the following and create the netlogon directory for Domain Logons
[netlogon]
comment = Network Logon Service
path = /tmp/netlogon
guest ok = yes
writable = no
share modes = no
[printers]
comment = All Printers
path = /var/spool/samba
browseable = no
# Set public = yes to allow user 'guest account' to print
guest ok = no
writable = no
printable = yes
[PDF_Drucker]
comment = PostSkript Drucker - Schreibt eine PDF Datei
path = /tmp
printable = Yes
postscript = Yes
printing = cups
print command =/usr/bin/gs -dNOPAUSE -sDEVICE=pdfwrite -q -dBATCH -sOutputFile=/tmp/%u_%s.pdf %s
#for people to share files
[tmp]
comment = Temporary file space
path = /tmp
read only = no
public = yes

[alles]
comment = Temporary file space
path = /
read only = no
public = yes
[print$]
comment = Printer Drivers
path = /tmp/drivers
browseable = yes
guest ok = yes
read only = yes
write list = root



mfg arno
 

Karsten
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Apr 2003 16:44   Titel: Re: Samba-tng 0.3.2

ok ich danke dir Smile
der Samba PDC läuft nun endlich einwandfrei ^^
*freu* =)
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Apr 2003 22:30   Titel: Re: Samba-tng 0.3.2

*gg*
freut mich auch

mfg
arno
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy