Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
dsl0

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kruemel



Anmeldungsdatum: 05.04.2003
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 09. Apr 2003 20:01   Titel: dsl0

hallo forum

habe ein kleines problem, mit großer wirkung. ich kann keinen internet verbindung aufbauen, bei mir steht immer dsl0 skipped.
schon mal vor weg genommen, erst werden die netztwerkkarten geladen (eth0 und eth1).
eth0 hat die ip 192.168.10.10
eth1 hat die ip 192.168.20.10

die i-net verbindung soll über eth0 erfolgen.

das ganze läuft unter suse 8.0

hat jemand von euch evtl einen tip für mich????

gruß

krümel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

GriLLe
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Apr 2003 7:27   Titel: Re: dsl0

Hi
Soll dann die IP für eth0 nicht von der DSL-Karte bestimmt werden? Das darf dann IMHO keine 192.168... sein!
Gruß und *zirp*
GriLLe
--
Der Neustart bei Betriebssystemen: unter Linux hilfreich aber nicht unbedingt notwendig; unter Windows notwendig aber nicht unbedingt hilfreich! *lol*
 

kruemel



Anmeldungsdatum: 05.04.2003
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 11. Apr 2003 14:55   Titel: Re: dsl0

du meinst, ich sollte eth0 auf DHCP stellen?

aber das ist doch egal.... denn die Kate an sich hat mit dem eigentlichen Zugang zum Internet doch nichts zu tun, das pppoe Protokoll bekommt doch letzten endes die ip, oder sehe ich das falsch??


Zuletzt bearbeitet von kruemel am 11. Apr 2003 14:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

haplo



Anmeldungsdatum: 06.04.2003
Beiträge: 26
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: 12. Apr 2003 11:06   Titel: Re: dsl0

Nee das siehst du ganz richtig, mit der Ip für Eth0.
Ich weiß aber leider nicht wie es unter suse
mit dem pppoe treiber gelöst ist.
_________________
Mfg
Ralf
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 12. Apr 2003 14:37   Titel: Re: dsl0

Also eigentlich ist die IP für die DSL-Netzwerkkarte doch egal - es wird eh ein neues Interface vom pppoed (bzw. rp-pppoed) angelegt, nämlich ppp0. Dieses bekommt die IP-Adresse vom Provider zugewiesen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kruemel



Anmeldungsdatum: 05.04.2003
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 13. Apr 2003 19:55   Titel: Re: dsl0



Also eigentlich ist die IP für die DSL-Netzwerkkarte doch egal - es wird eh ein neues Interface vom pppoed (bzw. rp-pppoed) angelegt, nämlich ppp0. Dieses bekommt die IP-Adresse vom Provider zugewiesen.



jup... so sehe ich dass auch...

Aber warum klappt dass dann bei mir nicht?
Ist doch etwas suspekt!

Krümel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy