Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Cups-Drucker-Server -Drucken über IP

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Apr 2003 19:51   Titel: Cups-Drucker-Server -Drucken über IP

Hallo,
Während Linux die IP 192.168.4.1 hat und Windoof die IP 192.168.4.3
bekommen soll......muss ich doch Cups diese IP mitteilen ,damit Cups Druckaufträge von dort annimmt und ausführt,
Aber wo bitte mache ich das???
SuSE 8.1
Danke für jeden Hinweis,
Hein*
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2003 7:22   Titel: Re: Cups-Drucker-Server -Drucken über IP

/etc/cups/cupsd.conf

<Location />
Order Deny,Allow
Deny From All
Allow From 127.0.0.1
Allow From 192.168.4.*
</Location>
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2003 8:22   Titel: Re: Cups-Drucker-Server -Drucken über IP

Das klappt jetzt soweit,nun kommen weitere Probs (
Wenn ich den Druckauftrag losschicke,verschwindet der ins Nirwana....
In der error.log findet sich zu dieser Zeit folgender Eintrag:
-----------------
E [17/Apr/2003:09:10:21 +0200] print_job: Unsupported format 'application/octet-stream'!
-----------------------
Kannst du mir da vielleicht auch weiter helfen???
Danke dir,
Verzweifelte Grüsse,
Axel

Hintergrund des Ganzen:
Ich muss in nächster Zeit sehr viel mit MS-Projekt arbeiten.Aus diesen Grund habe ich VMWare mit Win-ME installiert,weil ME ja das IP-Drucken unterstützen soll..
Den Druckanschluss habe ich mit http://<IP>:631/printers/lp eingerichtet.
 

grille



Anmeldungsdatum: 21.08.1999
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 17. Apr 2003 8:26   Titel: Re: Cups-Drucker-Server -Drucken über IP

Hi
Namensauflösung in /etc/hosts?
Gruß und *zirp*
GriLLe
--
Der Neustart bei Betriebssystemen: unter Linux hilfreich aber nicht unbedingt notwendig; unter Windows notwendig aber nicht unbedingt hilfreich!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Apr 2003 8:49   Titel: Re: Cups-Drucker-Server -Drucken über IP

Muss da die Windoofkiste mit eingetragen werden????
Naja ,schaden kann es ja nicht *gggg*
Ich versuche es mal,
Hein*
 

grille



Anmeldungsdatum: 21.08.1999
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2003 10:10   Titel: Re: Cups-Drucker-Server -Drucken über IP

Hi
Also gut, dann im Langtext: Ich hatte eine ähnliche Fehlererscheinung. Der Drucker hat sich unter YAST2 (SuSE 8.1) mit der Händisch einzutragenden ip des WinXP Druckerservers 192.168.0.11 und dem Druckernamen HPirgendwas installieren lassen (die Locate-Tasten haben sich teilweise aufgehängt, teilweise keine Reaktion gezeigt - jetzt ist mir auch klar warum) und beim Testen in dieser Maske meldetet YAST sinngemäß daß sich der Server und Drucker richtig meldet. Aber alle Druckaufträge und auch der Grafik-Drucktest von YAST sind nicht am Drucker angekommen.
Der Eintrag
192.168.0.11 <Rechnername>
in die Datei /etc/hosts hat dann ein Install mit der Taste "Locate" möglich gemacht. Jetzt wird der Name "Christian" statt der ip, und der Name des Druckers automatisch eingesetzt und seither funktrioniert(e zumindest am Mittwoch) auch der Test- und der normale Ausdruck von OpenOffice.
Ich folge daraus, daß auch am Win-Client, der am Linux-Server drucken soll, die Namensauflösung in einer Datei hosts.??? eingestellt werden muß. Schon klar, aber oben nicht klargestellt: Win hat kein /etc.
Zurzeit kiefle ich ein wenig daran, daß die Ausdrucke, egal für welchen Drucker, nicht in der Queue sichtbar sind, trotzdem sie aus dem Drucker herauskommen. Jetzt gerade kommt mir der Gedanke, daß hier die Refresh-Rate falsch eingestelt sein könnte. Das wird bei nächster Gelegenheit ausgeforscht. Aber das ist eine andere Geschichte
Gruß und *zirp*
GriLLe
--
Der Neustart bei Betriebssystemen: unter Linux hilfreich aber nicht unbedingt notwendig; unter Windows notwendig aber nicht unbedingt hilfreich! *lol*
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 18. Apr 2003 10:25   Titel: Re: Cups-Drucker-Server -Drucken über IP

Windows hat zwar keine /etc/hosts.

Dafür aber:

- entweder ne c:\windows\hosts (für win98 oder ähnliche)
- oder ne c:\winnt\system32\drivers\etc\hosts (für WinNT/Win2000 und das Klicki-Bunti OS :)

Wenn Du es eh auf mehreren Rechnern eintragen willst, ist es evtl. eleganter, einen eigenen Nameserver z. B. auf einem eh schon laufenden Linux-Router laufen zu lassen. Dann braucht man nicht jede neue Einstellung auf alle neuen Clients zu übertragen. Ist allerdings nicht ganz so einfach.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

O. Stream
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Apr 2003 11:33   Titel: Re: Cups-Drucker-Server -Drucken über IP

... das hilft ja alles auch nicht gegen den 'application/octet-stream'! Da fühlt sich cups wohl wegen der rohen Druckerdaten verschaukelt?

Probier mal einen Postscriptdrucker für das Dos zu installieren (etwa AppleLW600) oder,
was Du wahrscheinlich eigentlich willst, um nämlich mit deinem WinDOS-Druckertreiber drucken zu können, mußt Du so ein raw-device (weiß nicht, wie das bei cups so richtig heißt) als weiteren (logischen) Drucker einrichten. Der frißt dann hoffentlich 'application/octet-stream'!
 

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Apr 2003 12:01   Titel: Re: Cups-Drucker-Server -Drucken über IP

Nun habe ich das Problem gelöst ,DANKE für eure Hinweise:
Cups wie oben geändert
Unter Windoof:
Da habe ich von Adobe den GenericPostscribtDrucker installiert ,den Anschluss zu Cups hinzugefügt und gewählt und es läuft jetzt
Danke euch -frohe (F)Eiertage,
Hein*
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy