Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Netzwerk-Problem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bär
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Apr 2003 22:58   Titel: Netzwerk-Problem

Ich bin auch neu hier in der Linux-Welt. Bin aber mit den Begriffen wie zb. DNS, DHCP, IP etc vertraut.
Habe Suse Linux 7.3 von der DVD auf meinen PC installiert. Ist so ein ShuttleX mini PC. Der hat eine eingebaute Realteck 8139 NIC. KDE läuft auch auf dem Rechner.

Also mein Problem.

Yast2 hat die Netzwerkkarte richtig erkannt. Ich habe einen NT Server der als Gateway dient zu meinem Cabelmodem. Der Server vergiebt auch dynamisch IP adressen. Hab dann versucht die IP beim Linux rechern automatisch zu beziehen. Dies schlug jedoch fehl. Dann probierte ich manuell eine IP anzugeben. Yast übernahm dann die EInstellungen fehlerfrei. Ich habe dann in der Konsole versucht ein ping oder ein traceroute zu machen. Beides funktioniert leider nicht. Localhost funktioniert. Habe auch versucht den Linux rechner von nem WinXP rechner anzupingen schlug jedoch auch fehl. Desweitern habe ich dann noch mit einer 3Com 3c905 TX NIC probiert. Gleiches Problem. Bei ifconfig erscheint das eth0 oder eth1 .. bei beiden TX und RX = 0. Bei Mandracke Linux 9.1 genau das selbe Problem.

Kann mir jemand helfen.. irgend einen Lösungsansatz ?

Gruss

Bär Surprised)
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Apr 2003 16:52   Titel: Re: Netzwerk-Problem

Hi
was sagt lsmod ?. Ist das Modul geladen für deine Karte ?. Wenn ja dann kannst du die Karte(n) mit /sbin/ifconfig konfigurieren.In dem Fall mal eth0 mit der IP 192.168.0.5 und Gateway 192.168.0.1
/sbin/ifconfig eth0 192.168.0.5 broadcast 192.168.0.255 netmask 255.255.255.0
/sbin/route add -net default gw 192.168.0.1 netmask 0.0.0.0 metric 1
So vergibst du die IP deiner NIC und setzt das Gateway.
/sbin/ifconfig -a sollte jetzt "positive" Ergebnisse bringen.

Gruss
Marc
PS: dhcpcd eth0 für automatische Vergabe über DHCP.
 

Bär
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2003 17:25   Titel: Re: Netzwerk-Problem

Danke für deine Antwort. Hab das Problam gefunden. ACPI .... Surprised)
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2003 23:29   Titel: Re: Netzwerk-Problem

A.C.P.I.

A.dvanced
C.reeping
P.rotokoll
for
I.nfinte-lifetime ;)

sorry kleiner Trolli muss auch mal sein
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy