Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Ports unter SuSE8.0 freigeben

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Martin
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Apr 2003 14:31   Titel: Ports unter SuSE8.0 freigeben

Hallo zusammen,

ich habe SuSE Linux 8.0 prof. installiert und die Firewall abgeschaltet.
Auch in IPTABLES steht nix drin.

Jetzt habe ich einen Client und einen Server programmiert, die einfach nur eine Zeichnkette auf den Monitor ausgeben sollen.
Starte ich den Client mit einer Portnummer kriege ich den Fehler
CONNECTION REFUSED.

Der Server läuft ohne Fehlermeldung, es sei den ich lege den Socket
auf ein Port, der schon geöffnet ist, dann kriege ich die Fehlermeldung
PORT ALREADY IN USE

Wie kann ich denn alle Ports auf dem Rechner freigeben, so daß meine
Progs laufen? Oder habe ich beim Programmieren fehler gemacht?

Hoffe auf Hilfe,
Martin
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy