Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kein Zugriff auf Apache2-Dateien

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stoffi
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Apr 2003 12:10   Titel: Kein Zugriff auf Apache2-Dateien

Servus beisammen!

Ich bin leider noch ein bißchen Linux-Neuling und bin jetzt an folgendem Problem hängengeblieben.
Ich hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen...

Ich hab Suse 7.0 installiert inkl. Apache 1.3
Dann hab ich Apache 2 installiert, aber in ein anderes Verzeichnis->/usr/local/apache2

Beim Starten hat sich aber immer Linux 1.3 gestartet.
Erst hab ich den Autostart-Eintrag aus der Linux-Config rausgenommen, hat aber nichts genützt.
Dann noch das Apache 1.3-Paket deinstalliert (War ja schon drauf).
Nach einem Neustart war kein Server mehr aktiv.
Doch nun kann ich meinen Apache2 aus dem Ordner /usr/local/bin/ nicht mehr starten.
Die Startdateien sind im Root-Zugang rot markiert und lassen sich nicht mehr auswählen.
Ein paar andere sind weiß markiert. Kann ich diese Sperre wieder aufheben?
Woran liegt das?
Wo wird der Pfad festgelegt, welcher Server gestartet werden kann?

Für Antworten wäre ich echt dankbar
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy