Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
windows rechner mit linux rechner vernetzen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PeSSiHoNdA
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Mai 2003 13:07   Titel: windows rechner mit linux rechner vernetzen

Hallo
ich habe 2 rechner einen Windows2k Pro Rechner und einen Notebook mit Suse Linux 8.2 Professional
Die Internet freigabe funktioniert problemlos mein PC ist mit dem Internet verbunden
und mein Linux Notebook kann aufs Internet zugreifen.

Das einzige problem ist allerdings das ich vom notebook nicht auf die daten bzw. Drucker vom
Windows pc zugreifen kann. Ich hab gehört das geht irgendwie mit der Software Samba das ist auch
installiert habe, nur wie verwende ich dieses Tool.

Ich bin ein absoluter Suse Linux NOOB. ICh hoffe es kann mir einer von euch Helfen.

danke im voraus

mfg PeSSiHoNdA
 

Lostdragon
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2003 21:46   Titel: Re: windows rechner mit linux rechner vernetzen

Scheint mir ne recht einfache Frage zu sein bin auch gerne Linux Nutzer aber auch ohne viel Plan von der Materie . Aber das scheint mir das Proplem von Linux zu sein , das es für ne einfache Frage entweder keine Antwort gibt oder nur auf fachschinesich . Für Windoof gibt s im Internet 1000 sende von Anleitungen für alles mögliche aber bei Linux muß man anscheind ein Studium absolvieren um 2 PC `s zu vernetzen.Bei Windoof seh ich ja ein das die das nicht juckt aber die Linuxgemeinde müsste doch den ergeitz haben, für die die sich für Linux interessieren wenigstens mal ein paar Anleitungen für uns Neulinge (Doofe) die nicht studiert
haben , zu erstellen damit wenigstens ein paar Windoofnutzer auf Linux umsteigen .Aber vielleicht ist die Fraage doch zu schwierig ?
 

Scory
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2003 22:06   Titel: Re: windows rechner mit linux rechner vernetzen

http://www.unifix.de/tutorial/samba/DE-Samba-HOWTO-5.html
http://gladewitz.de/linux/samba/
http://www.pl-forum.de/work/server/samba_swat.html
http://www.linuxfocus.org/Deutsch/March2002/article177.shtml
http://www.helms.sh/linux/config/samba/
http://lists.suse.com/archive/suse-linux/2001-Oct/0058.html

... ach was solls, gib doch selbst "Linux Samba Konfiguration" in Google ein und lies Dir die Artikel durch.

>Für Windoof gibt s im Internet 1000 sende von Anleitungen für alles mögliche aber bei Linux muß man anscheind ein Studium absolvieren um 2 PC `s zu vernetzen.

Ach? Dann zeig mir doch mal einen Artikel wo geschrieben steht, wie man Windows mit MS-DOS vernetzt.

>Bei Windoof seh ich ja ein das die das nicht juckt aber die Linuxgemeinde müsste doch den ergeitz haben, für die die sich für Linux interessieren wenigstens mal ein paar Anleitungen für uns Neulinge (Doofe) die nicht studiert
haben , zu erstellen damit wenigstens ein paar Windoofnutzer auf Linux umsteigen .

Hast Du alle von mir genannten Links schon durch? Und auch alle anderen tausende, die von Google gefunden werden? Wie viele Artikel mit dem gleichen Inhalt suchst Du denn noch?

>Aber vielleicht ist die Fraage doch zu schwierig ?

Es gibt keine schwierigen Fragen - nur ignorante Anwender. Wer nicht sein Gehirn benutzen möchte, für den sind Computer nicht das richtige. Und schon gar nicht Linux.

Es stört wirklich niemanden, wenn Du weiter Windows verwendest. Die Linuxgemeinde braucht keine DAUs, die nur bunter Bilder kennen. Linux ist ein BETRIEBSSYSTEM, keine Spielzeugkiste. Es zwingt Dich niemand es zu benutzen.
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2003 10:13   Titel: Re: windows rechner mit linux rechner vernetzen

@lostdragon

bleib bei deinem windoof

mfg arno
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2003 10:14   Titel: Re: windows rechner mit linux rechner vernetzen

ah ja noch was zu windoof
linux kann glaub ich 16 verschieden dateisystem lesen
windoof net amal die eigenen gescheit.
 

skaara
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2003 10:44   Titel: Re: windows rechner mit linux rechner vernetzen

seas PeSSiHoNdA!

Installier zu Samba noch LinNeighborhood. Ist ein einfaches Prog im Windows-Style. Genau das richtige für alle die die bash für black magic halten. Dafür braucht man echt kein Studium

@the others:
Wird euch der ewige Streit windows vs. linux nicht schön langsam zu langweilig???
Welches OS ist denn nun das beste?
Über welchem Land ist der Himmel blauer?
 

nano



Anmeldungsdatum: 09.08.2002
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 15. Mai 2003 13:53   Titel: Re: windows rechner mit linux rechner vernetzen

Hi PeSSiHoNdA,
Samba läßt sich mit Hilfe von SWAT bequem über einen Webbrowser konfigurieren.
Gib einfach mal http://localhost:901 als Adresse ein.
Eventuell muß SWAT bei dir noch nachinstalliert oder aktiviert werden. Keine Ahnung, ob das bei SuSE standardmäßig mit Samba mitinstalliert wird.

Wenn du Swat aufrufen konntest, dann ist für dich im wesentlichen der Punkt 'Globales' interessant.

Die Freigaben des Windowsrechners mußt du mounten, bevor du darauf zugreifen kannst. Da hilft dir dann sicher das von skaara genannte LinNeighborhood weiter.

Viel Erfolg einstweilen,
nano
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 16. Mai 2003 11:08   Titel: Re: windows rechner mit linux rechner vernetzen

Um mal etwas konstruktives beizutragen:


Ich benutze CUPS. Das ist eh moderner als der lpd, ein Umstieg lohnt sich also.

Wenn CUPS installiert ist, muß noch ein link auf smbspool gesetzt werden. Das geht so:

ln -s 'which smbspool' /usr/lib/cups/backends/smb

oder wenn das nicht klappt:

ln -s /usr/bin/smbspool /usr/lib/cups/backends/smb

Jetzt versteht cups auch samba, man braucht den Drucker nur noch einzurichten.

(Ich gebe zu, das ist start verkürzt. Zur Installation von CUPS mal google befragen Smile.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2003 22:51   Titel: Re: windows rechner mit linux rechner vernetzen



Linuxgemeinde müsste doch den ergeitz haben, für die die sich für Linux interessieren wenigstens mal ein paar Anleitungen für uns Neulinge (Doofe) die nicht studiert
haben , zu erstellen damit wenigstens ein paar Windoofnutzer auf Linux umsteigen



nö, hat sie nicht ...
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 17. Mai 2003 10:11   Titel: Re: windows rechner mit linux rechner vernetzen

Es gibt durchaus Anleitungen für Linux - für die meisten Themen gibt es viele Howtos.

Nur - eine Anleitung, die so exakt bei mir läuft muß bei jemandem anders nicht unbedingt auch funktioniere. Linux-Systeme sind nun mal alle etwas unterschiedlicher. Der eine mag lieber nen Redhat, der andere lieber nen Debian, und der dritte baut sich sein System selber "from scratch".

Eine Anleitung gibt also nur grob den Weg vor, man sollte sich auf jeden Fall trotzdem mit der Kommandozeile auskennen. Ich habe es schon desöfteren gehabt, daß irgendwer in ner Anleitung schreibt, tip mal "make", das kompiliert alles wunderbar. Nur bei mir nicht. Manchmal liegen auch irgendwelche Dateien woanders, dann muß man mal einen Link setzen usw.

Wenn man sich aber mal durchgekämpft hat, weiß man hinterher auf alle Fälle mehr. Beim nächsten Programm geht dann alles schon ein bißchen leichter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

PeSSiHoNdA
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Mai 2003 15:24   Titel: Re: windows rechner mit linux rechner vernetzen

hi
ich habs fast geschafft, nur ich kann swat nicht finden bzw. installieren ich hab mir swat runtergeladen es war eine rpm datei und irgendwas i386
nur bei der installation sagt mir yast intsall programm das urviele konflikte mit diesem programm auftauchen werden!

bitte helft mir
 

nano



Anmeldungsdatum: 09.08.2002
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 20. Mai 2003 9:43   Titel: Re: windows rechner mit linux rechner vernetzen

Hi,
das swat-rpm ist mit Sicherheit bei deiner SuSE schon mitdabei. Möglicherweise steckt es auch in einem der Samba-Pakete mit drin.
Wenn du das SuSE-Paket installierst, dann sollte es keine Probleme damit geben.

Gruß,
nano
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy