Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Probleme beim Versenden an T-Online Mailempfänger

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gasgas_peter



Anmeldungsdatum: 25.05.2003
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 25. Mai 2003 19:58   Titel: Probleme beim Versenden an T-Online Mailempfänger

Hallo!
Ich bin neu hier im Forum und habe auch gleich eine Frage.
Mails werden über meinen EXIM MTA nicht an T-Online Empfänger überstellt, sondern abgewiesen!
Ich habe eine kleine Abhandlung darüber bei Suse gefunden.

http://sdb.suse.de/de/sdb/html/fhassel_sendmail_t-online.html

EXIM LOG gibt folgendes her:

---------------------------------------------------
2003-05-25 19:19:24 19Jz9Y-0000E4-00 <= xxxxx@web.de H=peter [192.168.0.1] P=smtp S=1371 id=xxxxxxe1$c9a95690$fe78a8c0@peter
2003-05-25 19:19:25 19Jz9Y-0000E4-00 mailin05.sul.t-online.de [194.25.134.74]: Connection refused
2003-05-25 19:19:25 19Jz9Y-0000E4-00 mailin03.sul.t-online.de [194.25.134.73]: Connection refused
2003-05-25 19:19:25 19Jz9Y-0000E4-00 mailin04.sul.t-online.de [194.25.134.10]: Connection refused
2003-05-25 19:19:25 19Jz9Y-0000E4-00 mailin00.sul.t-online.de [194.25.134.8]: Connection refused
2003-05-25 19:19:25 19Jz9Y-0000E4-00 mailin02.sul.t-online.de [194.25.134.9]: Connection refused
2003-05-25 19:19:25 19Jz9Y-0000E4-00 == xxxxxx@T-Online.de T=remote_smtp defer (111): Connection refused
2003-05-25 19:19:25 19Jz9Y-0000E4-00 ** xxxxxx@T-Online.de: retry timeout exceeded
-------------------------------------------------
Das Problem scheint ja durch T-Online hervorgerufen zu werden.
Nur wie kann ich dies umgehen ohne einen SMTP-Relais-Server zu verwenden? Bei allen anderen Mailempfnger gibt's kein Problem!

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen

Peter
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ironarrow



Anmeldungsdatum: 25.03.2003
Beiträge: 14
Wohnort: Kerpen

BeitragVerfasst am: 26. Mai 2003 11:46   Titel: Re: Probleme beim Versenden an T-Online Mailempfänger

Hallo Peter,

ich kenne mich zwar mit EXIM MTA nicht aus, hatte aber ein
vergleichbares Problem mit postfix.
Ich konnte ebenfalls keine Mails an T-Online verschicken.

In der Newsgroup von Google bin ich dann fündig geworden:

Folgende Änderungen sind durchzuführen (wie gesagt: für postfix)

1) Datei: /etc/postfix/main.cf
hier am Ende folgenden Eintrag hinzufügen:
transport_maps = hash:/etc/postfix/transport

2) Datei /etc/postfix/transport anlegen und folgendes eintragen:
t-online.de smtp:smtprelay.t-online.de
.t-online.de smtp:smtprelay.t-online.de

Anstatt des Relay-Servers der Telekom kann man wohl auch z.B. den GMX-Mail-
Server eintragen
smtp:mail.gmx.net
Ob das jedoch funktioniert habe ich noch nicht ausprobiert.

3) folgenden Konsolen aufruf machen:

su -x "cd /etc/postfix && postmap hash:transport < transport"

4) Postfix neu starten
/etc/init.d/postfix reload

Damit hatte ich anschließend keine Probleme mehr Mails von meinem
T-DSL T-Online Zugang nach T-Online hin zu versenden.

Hoffe es klappt auch bei Dir.

Falls nicht schau mal unter http://groups.google.de nach.

Viel Erfolg,

Rainer
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2003 10:21   Titel: Re: Probleme beim Versenden an T-Online Mailempfänger

hi

ich glaube t-online macht dnslookups
also wenn dein mailserver keinen gültigen dnseintrag hat weist t-online die mails ab.

also ich glaube ohne relayserver wird das nicht gehen oder du regestrierst die eine domain

mfg
arno
 

daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2003 15:23   Titel: Re: Probleme beim Versenden an T-Online Mailempfänger

das problem liegt definitiv an t-online:

wenn du ueber t-online eingewaehlt bist, kannst du von deinem mta den mta von t-online nicht kontaktieren, weil der innerhalb des gleichen netzwerkes bei t-online ist. wenn du dich ueber einen anderen provider einwaehlst, geht das jedoch...... t-online halt..........
wenn es nicht moeglich ist, einen anderen provider zu nehmen, bleibt nur noch der kostenpflichtige relay server von t-online.
ist schlecht, aber auch viel meckern und grosser aerger der firma, in der ich arbeite, hat da was genuetzt.

gruss, daniel
 

gasgas_peter



Anmeldungsdatum: 25.05.2003
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 28. Mai 2003 17:41   Titel: Re: Probleme beim Versenden an T-Online Mailempfänger

Vielen Dank für die Antworten!

Werde wohl doch auf einen Smarthost umstellen.

Gruß
Peter
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy