Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Crontab

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RaJe
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Mai 2003 15:05   Titel: Crontab

Hallo,

ich habe ein problem mit der /etc/crontab (SuSE 8.0). Ich möchte erreichen das alle 5 Minuten ein Skript ausfegührt wird. Dazu habe ich folgendes in der /etc/crontab eingetragen:

/etc/crontab

*/5 * * * * root /usr/local/meinskript.pl

Es wird aber nicht ausgeführt?? Warum nicht ?? Was ist daran falsch? Ich habe änhliche Einstellungen in der /etc/crontab aber die funktionieren.

Gruß Rainer
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2003 12:55   Titel: Re: Crontab

Da gibt es mehrere Möglichkeiten.

  • Ist das Skript denn auch ausführbar (x-Recht)?
  • Hast Du den crond nach dem Eintrag neu gestartet?
  • Sagt der crond irgendetwas anderes in der /var/log/messages?

    Jochen
  •  

    C.
    Gast





    BeitragVerfasst am: 28. Mai 2003 10:48   Titel: Re: Crontab

    gib doch mal den Befehl crontab "Name deiner Crontab ein"
    Wenn irgendwo ein Fehler in der Crontab ist meldet er es dir
     

    DVB
    Gast





    BeitragVerfasst am: 29. Mai 2003 12:01   Titel: Re: Crontab

    Du solltest folgendes machen crontab -l dann bekommste eine Liste mit den Cronjobs.
    Wenn dort nix zu finden ist dann bitte crontab -e
    Dann dort eintargen:
    #!/bin/sh
    */5 * * * * root /usr/local/meinskript.pl

    Dann abspeichern und /etc/init.d/cron restart

    Dann zur kontrolle crontab -l

    Dann solltest du dein Script noch versuchen manuell auszuführen mit dem Pfad
    /usr/local/meinscript.pl

    Das war es....
     

    friedrich



    Anmeldungsdatum: 29.01.2002
    Beiträge: 46

    BeitragVerfasst am: 29. Mai 2003 17:18   Titel: Re: Crontab

    > Dann solltest du dein Script noch versuchen manuell auszuführen mit dem Pfad
    > /usr/local/meinscript.pl

    U.U. vorher ins $HOME von cron wechseln, hilfsweise nach / und dengleichen $PATH wie Dein crond verwenden, am besten gleich komplett in die selbe umgebung schlüpfen.
     
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

    jj
    Gast





    BeitragVerfasst am: 29. Mai 2003 21:34   Titel: Re: Crontab

    Das Skript muss ausfuehrbar sein.

    gruss
    jj
     

    Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
         Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
    Seite 1 von 1

     
    Gehen Sie zu:  

    Powered by phpBB © phpBB Group
    pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy