Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
router suse 8.1

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2003 18:32   Titel: router suse 8.1

Hi,

ich habe einen suse 8.1 rechner als router. von diesem aus geht das internet ohne probleme. von den clients nicht.

- ich habe das system suse 8.1 minimal installiert
- ich habe t-online dsl flat
- die firewall mit yast rausgeschmissen (sonst gehts nämlich nicht mal vom router aus ins web)
- ping auf die einzelnen clients geht
- clients können router anpingen aber nicht das web
- mache ich ping vom router -c 3 -b 192.168.0.255 kommt nur rückruf von einem rechner, der rest schweigt
- dann habe ich suse bemüht und beim support nachgesehen. dort habe ich zwar eine anleitung gefunden, die hilft aber nicht weiter
- wo muss ich was überprüfen?
- kann es sein, dass die personal-firewall und die firewall2 von suse sich "überschneiden"?


linkfinger
linkfinger
 

platin
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Mai 2003 14:39   Titel: Re: router suse 8.1

sind die clients windowsrechner?
hast du die weiterleitung aktiviert?
dns server bei den clients richtig eingetragen?

ich verwende die www.turtlefirewall.com mit webmin. das geht so einfach zu konfigurieren mit weiterleitung usw.
 

friedrich



Anmeldungsdatum: 29.01.2002
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 29. Mai 2003 17:15   Titel: Re: router suse 8.1

ip forwarding aktiviert? U.a., was sagt denn:
cat /proc/sys/net/ipv4/ip_forward

Was sagt ipchains/iptables zum forwarden? Vielleicht alles geblockt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jun 2003 6:04   Titel: Re: router suse 8.1

@platin
die clients sind windowsrechner
die dns-geschichten habe ich hoffentlich richtig eingetragen (ging vor der neuinstallation)
den rest muss ich mir ansehen

@friedrich
der cat befehl wirft eine "1" aus
mit dem rest kann ich nix anfangen, weil ich wenig erfahrungen habe.

linkfinger
 

timzim
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jun 2003 10:55   Titel: Re: router suse 8.1

Schließ mich dem Problem an. ping funktioniert von linux server zu clients und von clients zu linux server (=router). Internet auf Router funktioniert. Internet von Clients funktioniert nicht. Ausserdem kann ich den Router nur unter seiner IP finden. Obwohl Samba autom. gestartet wird, kann der Router untern seinem Netbios Namen nicht gefunden werden. Zwar ein ganz anderes Problem, aber ich denke daher dass das Problem an der Firewall und deren Konfiguration liegt. Was ist zu tun? Die DNS Server sind auf den Clients richtig eingetragen. Auf meinem Suse 8.0 gab's noch die Datei lmhosts, gibt's die unter 8.1 nicht mehr?
 

timzim
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jun 2003 11:49   Titel: Re: router suse 8.1

Andere Frage: was müsste denn bei den Abfragen rauskommen bzw. welche Dateien sind wie zu konfigurieren? iptables etc.
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2003 6:55   Titel: Re: router suse 8.1/welcher Befehl für Kontrolle??

Hi,

ich komme einfach nicht weiter. mit welchen befehlen kann ich überprüfen, ob die

ip-weiterleitung und das masquerading

funktioniert? Ich denke, dass es hier hängt. die clients sind übrigens windows clients. Ich kann vom router aus diese nur durch direktes anpingen finden ein breiter Ping an alle in meinem subnetz findet nur den hier installierten Printserver.
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2003 7:09   Titel: Re: router suse 8.1

Hi,

noch eine Frage: Kann es sein, dass sich die personal firewall und die susefirewall2 in die quere kommen und irgendwie beide laufen oder so und ich deshalb mit der firewallconfig nicht hinkomme?

linkfinger
 

timzim
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2003 7:33   Titel: Re: router suse 8.1

Hallo, das dumpfe Gefühl habe ich auch. Bei der Initialisierung der Firewall bekomme ich auch immer die Fehlermeldung: "iptables: no chain/target match by that name
iptables v1.2.7a: Maximum prefix length 29 for --log-prefix
Try iptables -h or 'iptables -h' or 'iptbales--help' for more information.
Ich weiß jedoch nicht, was ich damit anfangen soll!?
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2003 18:24   Titel: Re: router suse 8.1

Ich habs:

Ich habe SuSE 8.2 genommen, mit YAST" konfiguriert und die Firewall installiert und angeschaltet und schwupps schon ging es.

linkfinger
 

smiley072
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jun 2003 6:51   Titel: Re: router suse 8.1

Hast Du MASQUERADING eingeschaltet ?
 

linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jun 2003 13:35   Titel: Re: router suse 8.1

Ich bin mir nicht sicher, aber ich habe unter SuSE 8.2 ähnliche Probs bekommen, wie unter 8.1. Mit dem Unterschied allerdings, dass das DSL Modem resetet werden wollte und dann ging es bestens.

@smiley072
Masquerading ist eingeschaltet.

Euer Linkfinger
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy