Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Hilfe bei Internet Router Kinternet

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Godber
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2003 12:40   Titel: Hilfe bei Internet Router Kinternet

Hallo,
nachdem ich nun seit einiger Zeit als Newbie sehr zufrieden mit Suse Linux 8.2 arbeite, habe ich jetzt ein Problem.
Ein Blitzschlag hat meinen Router gegrillt (D-Link DRE 1304), mit dem ich ohne Probleme und einfach ins Internet konnte. Nach Auskoppeln des Routers lief der Internetzugang direkt vom Rechner genauso weiter, ohne Probleme.
Nun habe ich einen neuen Router aufgestellt (Soho - Barricade?) und ich kann unter M$-Fenstern lustig ins Internet. Auch läßt sich der Router über die Netzwerkkarte unter Linux anpingen, ebenso reagieren die anderen Netzwerkrechner im Haus auf Ping. Manchmal gelingt es, mit ping auch bei einem fernen Rechner anzuklopfen, z.B. bei meinem Provider.
Doch sobald kinternet ins Spiel kommt, funktioniert nichts mehr. Kinternet zeigt bei Aufruf einer Netseite (oder bei ping) das Symbol mit dem Blitz, das es konnektieren will, verbindet aber nicht. Das Symbol mit den zusammengekoppelten Steckern erscheint nicht.
Wir nutzen nicht das DHCP-Protokoll sondern vergeben feste IPs im Netz (Router 192.168.1.1, die anderen entsprechend 192.168.1.XX)
Das Fehlerprotokoll von Kinternet endet meist bei "PADI erwarte Antwort von PADO" und bricht dann ab.
Versuche ich, ohne den Router über kinternet ins Netz zu gehen, funktioniert das, aber ich kann nicht immer umstöpseln, vor allem brauchen die anderen Rechner den Internetzugang.
Ich habe inzwischen 2 Tage lang alle Konfigurationen durchgespielt, aber keinen ERfolg gehabt und bin nun endgültig ratlos.
Ich möchte auch weiter unter KDE arbeiten und bin auf der Programmzeile etwas hilflos.
Worauf muß ich die Karte mit Yast einstellen, wie den Router?
Danke.
 

S. Pfeffer
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jul 2003 7:14   Titel: Re: Hilfe bei Internet Router Kinternet

Na wenn Du nun wieder einen Router hast brauchst Du ja Kinternet nichtmehr. Einfach die ganze DSL Geschichte auf Deinem Linuxrechner deaktivieren und den Router als Standardgateway eintragen und Kinternet vergessen (zumindest bis zum nächten Blitzschlag Wink )

MfG

S. Pfeffer
 

Godber
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jul 2003 18:04   Titel: Re: Hilfe bei Internet Router Kinternet

Vielen Dank, Steffen,
auf diese einfache Idee bin ich gar nicht gekommen. Mein vorheriger Router hat die Verbindung über Kinternet einwandfrei durchgehen lassen und da ich (noch) nicht soviel von Linux verstehe (täglich wird es mehr, auch dank Dir) ist mir dies Idee einfach nicht gekommen. Nun funzt es aber. Klasse. Ich lebte schon in der Panik, nur noch mit M$ arbeiten zu müssen.
Danke nochmals und Gruß
Godber
 

Godber
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jul 2003 18:06   Titel: Re: Hilfe bei Internet Router Kinternet

ähhh, ich habe Steffen geschrieben, meinte aber S. Pfeffer, dem meint Dank gilt.
G.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy