Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Windows von Linux aus herunterfahren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
deepc
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jul 2003 21:40   Titel: Windows von Linux aus herunterfahren

Hi, ich hab ein kleines Netzwerk in dem mehrere XP Client an einem Linuxserver hängen.
In gewissen Situationen müsste ich alle Windows Rechner herunterfahren, also durch alle Räume rennen und abschalten.
Mich würde jetzt interesieren, gibt es nicht ein tool, Befehl (z.B. über Telnet), mit dem man die W-Clients herunterfahren kann?

Mfg
DC
 

Daniel
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jul 2003 21:59   Titel: Re: Windows von Linux aus herunterfahren

ich habs mal gesehen, wie sich jemand per telnet auf nem windows 2000 server eingeloggt hat. man kann da zwar nich viel machen, aber vielleicht reicht es ja um ein lokales script auszufuehren, welches den rechner runter faehrt.
es gibt die moeglichkeit (frag mich jetzt lieber nich wie , windows per kommandozeile herunterzufahren, wenn das darueber aufrufbar ist, vielleicht....
suche mal nach moeglichkeiten, windows per knopfdruck herunterzufahren und das dann per telnet aufzurufen...
vielleicht hilfts...
daniel
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2003 0:52   Titel: Re: Windows von Linux aus herunterfahren

Hi
Eingabeaufforderung -> shutdown -s ... runterfahren
shutdown -r ... reboot
shutdown -r -m \COMPUTER ... ist glaub ich für Remotecomputer - von einer anderen (remote) Eingabaufforderung also.


Marc
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2003 0:53   Titel: Re: Windows von Linux aus herunterfahren

wenn schon dann shutdown -r -m \Computer

\ vergessen
 

aaricia
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2003 10:25   Titel: Re: Windows von Linux aus herunterfahren

shutdown auf den Windose??

google mal nach rundll32

mit dem richtigen Parameter kannst du damit die Windowsmoehre auf der Kommandozeile runterfahren.
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jul 2003 0:14   Titel: Re: Windows von Linux aus herunterfahren

Hi
Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\marc>shutdown -help
Syntax: shutdown [-l | -s | -r | -a] [-f] [-m \Computer] [-t xx]
[-c "Kommentar"] [-d up:xx:yy]

Keine Argumente Zeigt diese Meldung an (wie -?).
-i Zeigt eine grafische Benutzeroberfläche an (muss die erste
Option sein).
-l Abmelden (kann nicht mit der Option -m verwendet werden).
-s Fährt den Computer herunter.
-r Fährt den Computer herunter und startet ihn neu.
-a Bricht das Herunterfahren des Systems ab.
-m \Computer Remotecomputer zum Herunterfahren/Neustarten/Abbrechen.
-t xx Zeitlimit für das Herunterfahren, in xx Sekunden.
-c "Kommentar" Kommentar für das Herunterfahren (maximal 127 Zeichen).
-f Erzwingt das Schließen ausgeführter Anwendungen ohne Warnung.
-d [p]Madx:yy Grund (Code) für das Herunterfahren:
u = Benutzercode
p = Code für geplantes Herunterfahren
xx = Hauptgrund (positive ganze Zahl kleiner als 256)
yy = Weiterer Grund (positive ganze Zahl kleiner als 65536)

So steht es in der Hilfe und so mach praktiziere ich es öfters mal.
Aber wenn es nicht geht dann geht es nicht.

Marc
 

Snoopy
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jul 2003 12:10   Titel: Re: Windows von Linux aus herunterfahren

Um bei Windows (XP)den Befehl 'shutdown' ausführen zu können, muss man als administrator angemeldet sein - Du bist doch wohl nicht überall als admin (wenn möglich noch ohne pw) angemeldet?

Ultimativentsetztbin!!!

Snoopy
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy