Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
AOL Routing möglich?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lSEth
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jul 2003 12:35   Titel: AOL Routing möglich?

Hallo zusammen!
Ich würde gerne wissen ob es mit pengyy / pengaol möglich ist (nachdem eine internetverbindung aufgebaut wurde) die daten an einen 2. rechner weiter zu routen. das heist ob es möglich ist das der 2. rechner ebenfalls ins internet kann. ich möchte den server eigentlich nur als verbindungsserver verwenden welcher die verbindung zu aol herstellt und sonst nichts. ist da evtl. ein proxy auch möglich?

hat da jemand erfahrungen oder dergleichen?
bei einer suche unter www.google.de bzw. google.de/linux habe ich nix wirklich brauchbares gefunden. wie gesagt. erfahrungen oder auch nur meinungen und tips würden mir sehr helfen.

ich hoffe trotz des aol-eigenen protokolls ist es irgendwie möglich. :(

grüße, SEth
 

Xytras
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jul 2003 14:13   Titel: Re: AOL Routing möglich?

Hallo, ich habe es ebenfalls versucht und bin zu dem Schluss gekommen, dass es nicht möglich ist. Mein erstes Problem war derart, dass der AOL-Client erstmal kein Linux unterstützt und das Protokoll proprietär ist. Keine Chance da ran zu kommen. Ausserdem ergab sich das Problem als ich dann versucht habe, über nen Windoof-Rechner zu routen, dass die AOL-Software abschmiert sobald sie Router-Software erkennt, die versucht, die Daten weiterzuleiten. Kann sein, dass es irgendwie möglich ist diese beiden Hindernisse zu umgehen, mir ist es nicht gelungen (nach etwa 1/2 Jahr hab ich aufgegeben).
Trotzdem noch viel erfolg! Falls Du's hinbekommst, poste doch mal wie, weil ich glaube wir sind nicht die einzigen, die dieses Problem hatten. Wenn nicht, mach's wie ich: schlag irgendwie das Jahr rum und besorg Dir dann nen anständigen Provider...
Gruss
Xytras
 

lSEth
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jul 2003 11:26   Titel: Re: AOL Routing möglich?

*hrhr* naja. es gibt ja einen linux-port für. aber naja. mal sehen ob ich es hinbekomm. wäre ja auch nur auf zeit. ich hab aol auch nimma lang Smile
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy