Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
swat

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jeroen
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Aug 2003 17:26   Titel: swat

hi,

ich wollte auf mein liunx server (suse 8.0) über swat drauf zugreifen (und z.b. ein passwort ändern) aber es funzt nicht. Ich hab auch schon in den beiden datei (inetd.conf & services) die swat einträge aktiviert (#)
Troßdem wenn ich die adresse in den browser eingebe kommt ein fehler meldung (unterbrochne verbindung) !

(Ping funzt und die adresse ist auch richtig)

Was muss ich machen ?

jeroen
 

minimec



Anmeldungsdatum: 17.01.2002
Beiträge: 68
Wohnort: Fribourg (Suisse)

BeitragVerfasst am: 23. Aug 2003 0:41   Titel: Re: swat

Hi erst mal.

Lange her, dass ich wieder mal was in dieses Forum schreibe....

Meiner Ansicht nach mag Dein Problem an drei Dingen liegen.

1. Swat erlaubt nur Zugriffe vom Server selbst aus. Ich würde mal in YAST nachschauen, wie Dein Deamon gestartet wird.

2. Du hast ne Firewall am laufen und hast Deine Clients nicht ins "trusted" Netz aufgenommen. Deine Firewall behandelt also Deine Clients wie jeden X-beliebigen Rechner, der aus dem Internet zugreifen will. Eins ist sicher: Der Swat-Port ist in diesem Falle zu .

3. Du hast auf Deinem Client eine Firewall aktiviert ...

Wenn Du jedoch von den Clients aus bereits jetzt Zugriff auf die Freigaben des Servers hast, kann ja eigentlich nur noch Punkt 1. in Frage kommen .


Tja ich glaube wenn Du das überprüft hast, sollte es klappen.


Gruss Minimec


Zuletzt bearbeitet von minimec am 23. Aug 2003 0:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

jeroen
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Aug 2003 8:43   Titel: Re: swat

hi,

dumme frage wie gucke ich das mit Deamon nach ?
und wie nimm ich rechner ins trusted netz auf ?

hilft mir !!!!

jeroen
 

minimec



Anmeldungsdatum: 17.01.2002
Beiträge: 68
Wohnort: Fribourg (Suisse)

BeitragVerfasst am: 23. Aug 2003 15:55   Titel: Re: swat

Hi

Ich bin halt ein alter "Mandrakler" . Bei mir würde ich das mit Linuxconf oder Webmin erledigen. Für Dich würde das heissen: Yast2 (Unter Systemdienste oder so...) oder Webmin ...

Bei Deiner Firewall kannst Du wahrscheinlich eine "local zone" oder so bestimmen. Dort setzt Du dann Deine Clients rein, oder gleich alle ips von z.B. 0 bis 24 (192.168.1.0/24)

Grüsse Minimec
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

jeroen
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Aug 2003 18:38   Titel: Re: swat

hi,

ich hab linux mit einer andern packt (für server) installiert und es funktioniert es !
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy