GNUPP PGP & Linux Router

Antworten
Nachricht
Autor
Zimmermann

GNUPP PGP & Linux Router

#1 Beitrag von Zimmermann » 26. Aug 2003 14:21

Hallo,

ich bin etwas verzweifelt. Ich habe einen Linux-Router (SUSE Linux 8.1, Firewall2), an den Win-Clients angeschlossen sind. Auf einem dieser WIN-Clients (WIN2k) habe ich GNUPP installiert und das Plugin für MS Outlook. Ich habe in GNUPP meine Schlüssel erzeugt und versuche nun diese an den Key-Server zu übertragen. Dies schlägt leider fehl. Kann es möglich sein, dass mir die Firewall des Linux-Routers das Spiel versaut? Müssen bestimmte Ports freigegeben werden? Wie gebe ich eigentlich in Linux Firewall einzelne Ports frei (mein Netmeeting z.B. kann auch keine Bilder der webcam versenden und empfangen)?

ratte

Re: GNUPP PGP & Linux Router

#2 Beitrag von ratte » 27. Aug 2003 8:07

wenn dir keiner hilft, hilf dir selbst:

man tcpdump

ratte

Michael

Re: GNUPP PGP & Linux Router

#3 Beitrag von Michael » 27. Aug 2003 9:09

in /etc/rc.config.d sollte die Konfigurationsdatei
der SuSEfirewall stehen.

Was genau hakt, steht in /var/log/firewall

Cheers

Michael

minimec
Beiträge: 68
Registriert: 17. Jan 2002 21:20
Wohnort: Fribourg (Suisse)

Re: GNUPP PGP & Linux Router

#4 Beitrag von minimec » 27. Aug 2003 9:35

Hi

Soviel zum Thema Netmeeting und Router/Firewall

<a href="http://m1b.de/content/know/linux/nat_h323_suse80.html" target="_blank"><!--auto-->http://m1b.de/content/know/linux/nat_h3 ... <!--auto-->

Bonne chance!

Minimec
Penguins are better lovers! ;)

Antworten