Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
anonymous proxy

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cppguru
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Aug 2003 21:24   Titel: anonymous proxy

hi!
Meine Frage ist eigentlich ganz einfach:
Wie konfiguriere ich mein Internet Gateway (SuSE Linux, iptables) dass es den ganzen Traffic über einen anonymous proxyserver im Internet leitet? Ich will z.B. nicht dass mein Freund meine wahre IP sieht, wenn ich über 139 seine NetBios Freigaben reinmounte! (ich brauche das ganze natürlich nur für "educational usage"!)

Bitte danke

cppguru
dummyuser@sms.at
 

anfänger
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Sep 2003 14:46   Titel: Re: anonymous proxy

bei suse über yast netzwerkdienste proxy, einfach da einstellen und dann kannst du über proxy ins netz. für einzelne programme musst du in dem programm schauen ob es proxyfähig ist.
ansonsten gibt es noch ein programm das heisst JAP, ist in java und soll recht gut sein, googlesuche nach jap.

bye
 

cppguru
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Sep 2003 20:18   Titel: Re: anonymous proxy

hi!

>bei suse über yast netzwerkdienste proxy, einfach da einstellen und dann kannst du über proxy ins netz. für einzelne >programme musst du in dem programm schauen ob es proxyfähig ist.
>ansonsten gibt es noch ein programm das heisst JAP, ist in java und soll recht gut sein, googlesuche nach jap.

ja, ich kenne dieses programm bereits! ich weiß auch dass ich den ganzen http traffic mittels yast leicht über nen proxy leiten kann, allerdings muss ich noch ein level tiefer! ich meine, wie schaffen leute dass sie nen portscan über nen proxy machen?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy