Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Swat-redhat

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ZeRoKiLLeR
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Sep 2003 13:16   Titel: Swat-redhat

Ich hab das hoto von euch gelesn nur find ich bei mir die /etc/inetd.conf nicht. ( ps ich hab redhat )
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Sep 2003 14:50   Titel: Re: Swat-redhat

hi

bei redhat sind es lauter einzelne files in der datei
/etc/xinetd.d
da musst in der entsprechenden datei bei
disable = yes
disable = no
eintragen
und den xinetd.d neu laden/start

mfg
arno
 

ZeRoKiLLeR
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Sep 2003 15:02   Titel: Re: Swat-redhat

und wie start ich die xinetd.d neu????? Was muss ich eintragen das ich auch von einen im netzwerk laufender rechner auf swat zugreifen kann????
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Sep 2003 22:23   Titel: Re: Swat-redhat

hi

vergiss die grafischen sachen.
swat kenn ich net. nie verwendet. immer gleich die /etc/smb.conf
den xinetd.d startest du auf der console so:
/etc/init.d/xinitd.d restart (return)

mfg
arno
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Sep 2003 9:12   Titel: Re: Swat-redhat

und wenn schon grafisch dann verwend den webmin da hast du alles zusammen.

mfg
arno
 

haplo



Anmeldungsdatum: 06.04.2003
Beiträge: 26
Wohnort: Rostock

BeitragVerfasst am: 29. Sep 2003 21:00   Titel: Re: Swat-redhat

bei redhat funktioniert auch
service xinetd restart
und die dienste kann man bei redhat bequem mit setup
an der konsole an und ausschalten
_________________
Mfg
Ralf
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy