Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
samba 3.0

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tom
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Okt 2003 15:36   Titel: samba 3.0

Hallo!!

Ich habe mir Samba 3.0 rc 4 als *tar.bz2 besorgt.

Als root nach /home/samba_test kopiert (Debian3.0)
mit tar xvjf samba-3.0.0rc4.tar.bz2 entpackt.
Dann bin ich in das Verzeichnis samba-3.0.0rc4 gewechselt
und habe ein ./configure, make, make install gemacht.

Was muss jetzt noch gemacht werden damit ich Samba zum laufen bekomme.
Denn bei

/usr/local/samba/sbin/smbd start
/usr/local/samba/sbin/nmbd start

tut sich nichts. (ps -A | grep smbd)

Ich wäre für eine kleine Hilfestellung sehr dankbar!!

tom
 

tom
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 9:24   Titel: Re: samba 3.0

...kann es sein das ein paar Pakete fehlen, wenn ja welche?
Ich finde nichts brauchbares bei Google, ein kleiner Denkanstoß wäre mir äußerst hilfreich!
tom
 

tom
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 10:48   Titel: Re: samba 3.0

... hab mein Problem allein gelöst!!!! Surprised)

Ich musste nur eine smb.conf in /usr/local/samba/lib erzeugen und schon war alles wunderbar.

Danke für die Aufmerksamkeit, dertom!!!!
 

fragenlurch
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 12:02   Titel: Re: samba 3.0

naja, haett dir ja gern geholfen, habs aber zu spaet entdeckt... :)

viele gruesse derFragenlurch
 

tom
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Okt 2003 12:22   Titel: Re: samba 3.0

nun, vieleicht weist Du ja hier Rat:

Samba läuft soweit also super, aber bei dem Versuch einen Rechner einzubinden kommt folgende Meldung:

-----meldung start--------------------------------------------------------------

Der folgende Fehler trat bei der Überprüfung des Namens "debian" auf.
Der Fehler wurde eventuell durch ein DNS-Lookupproblem verursacht. Informationen bezüglich der Problembehebung allgemeiner DNS-Lookupprobleme finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=5171

Die angegeabene Domäne ist nicht vorhanden oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden.

-----meldung ende--------------------------------------------------------------

Es befinden sich beide Rechner im selben Netzwerk 192.169.140.0.
Hier ist meine smb.conf (für denn Testfall natürlich erstmal sehrsehr einfach gehalten):

-----smb.conf start--------------------------------------------------------------

[global]
workgroup = debian
encrypt passwords = yes
[test]
comment = Nur zum Test
path = /export/samba/test
read only = no
guest ok = yes

-----smb.conf ende--------------------------------------------------------------
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy