Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Netzwerkkarte muss nach jedem reboot neu installiert werden...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lu_lle
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Okt 2003 19:43   Titel: Netzwerkkarte muss nach jedem reboot neu installiert werden...

Ich habe gestern die Festplatte meines Computers formatiert und Mandrake Linux 9.0 installiert. Bei der Installation war allerdings eine andere Netzwerkkarte eingebau, als die dich ich jetzt verwende. Jetzt habe ich das Problem, dass er die Netzwerkkarte nicht automatisch aktiviert, d.h. beim Starten meldet er zwar dass er es versucht, aber es klappt irgendwie nicht. Ich kann sie nur zum lauffen bringen, wenn ich im Mandrake-kontrollzentrum diesen Konfigurationsassistenten durchlaufen lasse. Dann funktioniert sie allerdings einwandfrei.

Woran kann das liegen, gibt es die möglichkeit die kompletten Netzwerkeinstellungen zu resetten??

grüsse, Ludwig
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Okt 2003 9:25   Titel: Re: Netzwerkkarte muss nach jedem reboot neu installiert werden...

In der /etc/modules.conf beim alias für eth0
den Namen des Moduls austauschen.

Cheers

Michael
 

lu_lle
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Okt 2003 16:30   Titel: Re: Netzwerkkarte muss nach jedem reboot neu installiert werden...

probeall scsi_hostadapter ide-scsi
alias eth0 8139too
alias sound-slot-0 via82cxxx_audio
probeall usb-interface usb-uhci
alias ieee1394-controller ohci1394
alias /dev/nvidia* nvidia

Das enthält die datei modules.conf
Da ich ja vorher eine neue Karte drinnen hatte (Also eine die Treiber 8139too braucht) und die durch eine ältere 10Mbit Karte ersetzt habe habe ich folgendes da reingeschrieben, und gespeichert...

alias eth0 net2k-pci


Hat aber nichts gebracht, beim starten bringt er wieder diese Meldung

device eth0 seems not to be present (so ungefähr) -> Das wird aber trotzdem mit OK bestätigt.
Einen Fehler gibt es dann beim Herunterfahren: Stoppen des NMB-Dienstes Fehler und Stoppen des SMB-Dienstes Fehler.


danke für deine Hilfe
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Okt 2003 13:40   Titel: Re: Netzwerkkarte muss nach jedem reboot neu installiert werden...

Laß den Eintrag in modules.conf mal ganz weg, boote
und probiere

insmod net2k-pci

Kommen Fehlermeldungen? Dann mußt die in modules.conf
noch options für eth0 hinzufügen.

Cheers

Michael
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy