Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Zwei Pc`s verbinden

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gabi
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2003 16:51   Titel: Zwei Pc`s verbinden

Hallo,

ich bitte Euch um entschuldigung für diesen Tread, aber ich bin total neu in sachen Linux/Netzwerk!
Ich habe auf der Seite nach gelesen wo beschrieben ist wie man XDM/KDM ect. ... konfiguriert, nur
ist das für mich alles extrem verwirrend!

Was ich eigendlich möchte?
Einfach zwei Pc´s (linux9) verbinden (also verbunden sind sie eigendlich schon, ping geht beidseitig), und grafisch Daten
austauschen. Weiters möchte ich gerne auch mit dem Clienten ins Internet.
Unter Windows ging das ja flott: IP´s (Netzwerkkarten) einrichten und die Internetverbindungsfreigabe inst. und schon
hat es gepasst.
Nur will ich kein Windows mehr!

Kann oder hat irgend jemand die Nerven um mir das Schritt für Schrit zu erklären, so dass es auch eine Anfängerin
versteht?

Ich wäre sooo dankbar ...

Liebe Grüße
Gabi
 

Gabi
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Okt 2003 16:53   Titel: Re: Zwei Pc`s verbinden

ich hab vergessen: "linux9" --> SuSE9
sorry
 

grille



Anmeldungsdatum: 21.08.1999
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 27. Okt 2003 14:18   Titel: Re: Zwei Pc`s verbinden

Hi
Ich hab' das YAST und die Netzwerkeinstellungen in Erinnerung. Ins Internet gehts schnell auf diesem Weg, der prinzipiell gleich ist wie unter Win. Firewall nicht vergessen.
Für Dateiaustausch wird's (aus meiner Sicht) komliziert. Da ist ein kleines Samba-Studium notwendig, das mir noch fehlt. (http://www.samba.org)
Gruß und *zirp*
GriLLe
--
In my opinion MS is a lot better at making money than it is at making good operating systems. - Linus Torvalds (August 1997)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

hein
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 11:42   Titel: Re: Zwei Pc`s verbinden

Hallo,
das kannst du in Yast unter Netzwerk einstellen. Das nennt sich IP-Weiterleitung. Daten tauschen kannst du mittels NFS, ssh (scp,sftp), FTP. Nur dran denken das du für die Weiterleitung eine IP-Adresse vergibst und das Standardgateway. Samba ist für den Datenaustausch zwischen Linux und Windows.
Da es verschiedene Serversoftware gibt kann man keine einfache nur_mal_gerade_so_anleitung geben. Entscheide dich was du machen willst und frag dann noch mal. TIP: NFS kannst du glaub ich mit Yast einrichten, bei FTP oder anderen weiß ich es nicht. Wenn du auf beiden Rechenrn SuSE hast dann ist es genauso einfach wie mit Windows.

MfG
 

Gabi
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Okt 2003 16:49   Titel: Re: Zwei Pc`s verbinden

Hi,

ja, ich habe auf beiden Rechnern Linux drauf (SuSE 9.0)
Muss ich denn jetzt beim Clienten die Weiterleitung an schalten oder beim Server?
Hmmm ... sorry, aber ich bin echt ein wenig verwirrd.
Was muss ich denn alles einstellen?

Gabi
 

hein
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Okt 2003 2:08   Titel: Re: Zwei Pc`s verbinden

Hallo
da du 2 Rechner hast kannst du einen so einrichten das er sich mit dem Internet verbindet. Dann gehst du hin und schaltest bei diesem Rechner die IP-Weiterleitung ein und gibst ihm eine IP-Nummer wie z.B. 192.168.0.1, das geht irgendwo in Yast-Netzwerk. Bei dem anderen Rechner stellst du KEINE IP-Weiterleitung ein, sondern gibst ihm nur eine IP-Adresse und trägst als Gateway die Nummer des Internetrechners ein.
Beispiel:
Inetrechner - 192.168.0.1 UND IP-Weiterleitung
Zweitrechner - 192.168.0.2 OHNE IP-Weiterleitung , Gateway 192.168.0.1
Mit dem Internet verbinden und versuchen mit dem Zweitrechner zu surfen. Wenn alles klappt dann schaltest du mit Yast auf dem Internetrechner
die Firewall ein. Wieder probieren, wenn alles klappt dann auf dem Zweitrechner deinen Server zum Datenaustausch vorbereiten.
Dein Inetrechner arbeitet jetzt also als Router mit Firewall, dein Zweitrechner als Server.
Richte den Inetrechner (Router) NICHT als Server ein, nicht so gut.
Die Netzwerkeinstellungen und die Firewall sollten sich leicht einrichten lassen mittels Yast, nutze das Yast auch, für einen Anfänger ist das besser.
Teste das erst einmal, wenn alles klappt dann kannst du dich ja noch einmal melden wenn du Probleme bekommst wegen Server einrichten oder so.

Hope that Helps.

MfG
 

Gabi
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2003 19:07   Titel: Re: Zwei Pc`s verbinden

Hi,

wenns nur so einfach wäre wie es klingt!
Brauch ich denn die DNS Einträge auch?

Unter Windows brauchte ich die Internetverbindungsfreigabe, geht das
unter Linux ohne?

Gabi
 

Hein
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Nov 2003 20:01   Titel: Re: Zwei Pc`s verbinden

Hi
an deinem Inetrechner kannst du auch mit DHCP einrichten, wenn nicht dann mußt du die DNS eintragen.
Ich gebe dir mal ein paar Adressen die du eintragen kannst, sind DNS-Server von T-Online.
194.25.2.129
194.25.2.130
194.25.2.131
194.25.2.132
194.25.2.133
194.25.2.134
Irgendeine kannst du eintragen davon. Auf dem Zweitrechner kannst du die Adresse deines Inetrechners eintragen, da dieser ja als Router fungiert.
Wenn die IP 192.168.0.1 von deinem Router ist dann trägst du auf dem anderen Rechner diese Nummer als DNS ein.
MfG
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy