Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Samba aktivieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Roland Fritzen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 13:23   Titel: Samba aktivieren

Hallo, nach jahrelanger Anbetung des falschen Götzen habe ich mich dazu aufgerafft zu konvertieren. Aber vieles ist scheinbar nicht so einfach, wenn man so lange die falschen Fenster angestarrt hat.

Nun aber zu meinem Probelem:

Suse 8.0 mit allen Paketen eingespielt, klappte sofort. Selbst der I-Net zugang war sofort da. Nächster Schritt sollte dann sein den Rechner als Fileserver einzusetzen. Trotz rumlesen in den verschiedensten Foren, kann ich einfach nicht nachvollziehen, wo ich Samba starte und wie ich ihn konfiguriere. Ich habe aus dem Netz von Samba.org auch das neueste Paket runtergeladen und in einen Ordner gesteckt, kann es aber irgendwie nicht installieren.

Wie gesagt, ich bin Neuling, habe zwar auch hier die Suche benutzt aber nichts gefunden was mir hilft. So sich also denn jemand meiner erbarmen könnte, wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüsse aus Köln,

Rolli
 

tux04



Anmeldungsdatum: 27.11.2002
Beiträge: 12
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 14:54   Titel: Re: Samba aktivieren

Du findest unter /etc/samba/ oder /etc/ die smb.conf hier konfiguriest Du Dein Fileverzeichnis.
Hierzu stehen einige Beispiele in der smb.conf.
Samba selber aktivierst Du unter /etc/rc.d/init.d mit dem Befehl "./smb start"



viel Glück

Dirk
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Roland Fritzen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 15:49   Titel: Re: Samba aktivieren

Erst mal danke,

habe ich versucht, musste aber inetd verwenden um überhaupt eine Reaktion zu bekommen. Die Operation wurde dann aber mit der Fehlermeldung : configuration file /etc/syscon../samba does not exist abgebrochen.

Ich habe versucht ein Gui zu finden, welches kompatibel zu meiner Suse 8.0 ist, hat aber leider noch nicht geholfen ...

Gruss


Rolli
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 16:31   Titel: Re: Samba aktivieren

Das "configuration file /etc/syscon../samba does not exist" klingt aber bös' danach, daß Du Dir ein beliebiges rpm gesaugt und installiert hast. In diesem Fall eins für Redhat (wie es so häufig SuSE-Usern passiert). :/
Deinstallier das mal, und benutze die Packete, die mit deiner Distribution mitgeliefert werden oder noch besser die aktualisierten direkt vom SuSE-ftp.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Roland Fritzen
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Okt 2003 21:37   Titel: Re: Samba aktivieren

Nachdem ich jetzt Red Hat 9.0 aufgespielt habe kann ich vom Linux auf die Windosen zugreifen. Umgekehrt, ich will den Linux Rechner zum File Server ausbauen, leider nicht. Was kann ich hier machen, mit der Pwd Verschlüsselung kann es ja nicht zusammenhängen ....

Ausserdem kann ich meinen SEH Drückmanager, (wird über Lan angesteuert) mit einem HP und einem Minolta nicht ansteuern ...

Danke,

Rolli
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29. Okt 2003 9:48   Titel: Re: Samba aktivieren

> Nachdem ich jetzt Red Hat 9.0 aufgespielt habe

Das nenn' ich jetzt mal "das Kind mit dem Bade ausschütten". Aber richtige Wahl .. ;)

"Du kannst nicht zugreifen" und "..nicht ansteuern" sind keine ausreichenden Fehlerbeschreibungen, um auch nur annähernd dein Problem verstehen oder sogar lösen zu können.
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."


Zuletzt bearbeitet von odauter am 29. Okt 2003 9:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

poweradmin
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Nov 2003 2:13   Titel: Re: Samba aktivieren

"Where's Oswald when we need him.."

der spruch is ja sowas von gei.
 

S. Alsa
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Nov 2003 17:20   Titel: Re: Samba aktivieren

Wenn in den Verwaltungstools der Distri, egal ob SuSE, RedHat, ... der samba-Server aktivert ist, kann man schon mal von WinDosen aus etwas im Netzwerk sehen, zumindest den Samba-Server.

Nebenher frage ich mich aber, wozu Du Samba benötigst, wenn Du jetzt die richtigen Fenster öffnest?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy