Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
CheckPoint FP4 per VPN mit einem Suse8.2 Server (dyndns) verbinden

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JayMad
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Nov 2003 15:03   Titel: CheckPoint FP4 per VPN mit einem Suse8.2 Server (dyndns) verbinden

hallo zusammen...

hat jemand von euch schon erfahrungen mit VPN?

ich habe nämlich folgendes vor:
ich habe an einem anderen Punkt einen W2k-server mit der Checkpint FP4 stehen, die als VPN-server dient. dieser server hat eine statische IP.

und hier zu hause habe ich einen router, wo suse8.2 läuft. dieser router hängt an einer normalen DSL-Leitung mit dynamischer IP ( dyndns is schon eingerichtet )

ich möchte jetz einen dauerhaften VPN-Tunnel zwischen diesen beiden punkten aufbauen, so dass ich von hier aus auf das interne netz vom anderen punkt zugreifen kann und andersrum.

hat schonmal jemand sowas gemacht, oder hat jemand schon erfahrungen damit?

bin für jede hilfe dankbar

/jay
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy