Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suse Linux 9.0 Netzwerkverbindung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christian Petry
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Nov 2003 10:33   Titel: Suse Linux 9.0 Netzwerkverbindung

Hallo,

Zuerstmal folgende Info:
Ich gehe über einen Hardwarerouter ins Internet, die IP-Adresse wird per DHCP zugewiesen.
Der Router hat 192.168.2.1 als Adresse und alle Clients müssen 192.168.2.x haben.
Sobald ich die IP-Adresse festlege z.B. auf 192.168.2.100 geht das Internet nicht mehr.
Ohne DHCP gehts also anscheinen nicht?!?
Der Hardwarerotuer ist gleichzeitig ein Switch, d.h. alle PC's sind an diesem Rotuer/Switch angeschlossen

Mein Problem:
Ich habe 3 PC's, nennen wir sie PC1, PC2 und PC3.
-PC1 hat WindowsME, Windows 2000 und Suse Linux 9.0 installiert
-PC2 hat Windows ME und Suse Linux 9.0 installiert
-PC3 hat Windows ME installiert

Ich möchte nun ein Netzwerk einrichten sodass ich auf alle PC's zugreifen kann, egal welches Betriebssystem gerade läuft.
Windows => Windows ist kein Problem, läuft problemlos
Linux => Windows geht auch problemlos

Windows => Linux bekomme ich nicht hin
Linux => Linux bekomme ich ebenfalls nicht hin


Frage:
Wie bekomme ich das Netzwerk+Internetzugang hin?
 

king kong
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Nov 2003 14:43   Titel: Re: Suse Linux 9.0 Netzwerkverbindung

hi,

hmm.... wenn du die ip des routers aenderst musst du das standardgateway auf den rechnern aendern. ansonsten sollte es kein problem sein. ich nehme aber eigentlich an, das das gw mit dhcp an die clients verteilt wird. um von linux auf linux zuzugreifen, musst du mit dem export befehl die verzeichnisse freigeben. um von windows auf linux zuzugreifen muss du die mal samba anschauen. viel spass
 

R. Outer
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Nov 2003 16:34   Titel: Re: Suse Linux 9.0 Netzwerkverbindung

> Sobald ich die IP-Adresse festlege z.B. auf 192.168.2.100 geht das Internet nicht mehr.

Also ich denke, Du meinst damit die Adressen der PCs, nicht die des routers.

> Ohne DHCP gehts also anscheinen nicht?!?

Es (DHCP) ist nicht nur IP-Adressen verteilen, sondern z.B. auch Informationen über gateways/router, DNS und mehr ...
Ohne DHCP mußt Du nicht nur die IP zuweisen, sondern auch das Standardgateway, also die Adresse Deines routers (192.168.2.1) auf den PCs eintragen.

###################

Warum funktioniert es nicht einfach so mit DHCP?
Woher sollen denn die Namen der PCs bekannt sein? Benutze die IPs der Rechner und es funktioniert - das ist natürlich bei dynamischen IPs etwas schwachsinnig. In ein solches System gehört ein Nameserver, der mit dem DHCP-Server "gut Kumpel" ist (sonst könnte ihm jeder z.B. falsche Namen unterjubeln). WinDOSen sabbern einfach im Netzwerk herum, um sich bekannt zu machen. In neueren Versionen kann man das wohl abstellen, dann läuft es auch nur ordentlich über Nameservice. (Schau mal in Deine Firewall, das meiste ist solch WinDOS-Namens-Gesabbere aus dem Subnetz Deines Providers, also die ganzen eingewählten WInDOSen)

Nameserver wäre für Dich natürlich Overkill (es sei denn, Du willst im Netzwerkbereich etwas fit werden).
Deshalb also: statische IP + Standargateway eintragen + Namen der PCs in `/etc/hosts' (Unix,Internet) u. `/windos/lmhosts' (WinDOS) eintragen.

`hosts' bzw. `lmhost' sieht dann auf allen PCs gleich aus (kopieren). Samba kann wahlweise `hosts'/`lmhosts' benutzen, Reihenfolge ( z.B. hosts|lmhosts|DNS ) läßt sich auch vorgeben.
Vielleicht reicht bei neueren WinDOSen auch eine `hosts'.

Viel Spaß!

(WinDOSen brauchen immer etwas lange, ehe sie IP/Namensänderunen Ihrer Mitbürger verkraften.)

Noch eine Idee:
Lassen sich auf dem Router IPs mit Hardwareadressen (MAC) verbinden? Dann kannst Du statische Adressen dynamisch zuweisen, also Deine Kisten (richtiger: die Netzwerkkarten) bekommen immer wieder die selbe Adresse.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy