Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Exceedfreigabe

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lorin
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Nov 2003 13:05   Titel: Exceedfreigabe

Hallo!

ich möchte mich per Exceed auf eine RedHat9 Maschine einwählen. Ich muß aber erst noch irgendwo einstellen
bei linux das dieser Zugriff erlaubt wird. Wo muß ich da nachschauen?
Vielen Dank
 

joyrider



Anmeldungsdatum: 05.11.2001
Beiträge: 12
Wohnort: Aurich

BeitragVerfasst am: 11. Nov 2003 18:39   Titel: Re: Exceedfreigabe

Alter Schwede, da haste ja nen sauteures Produkt am start

Mit "einwählen" meinst du die grafische Ausgabe auf deiner Windowsmaschine ausgeben ?

Exceed benutzt meines Wissens rlogin, rsh, rexec und so ne Sachen.
Stell einfach sicher, dass einer dieser Dienste auf deinem Linux läuft (ist standardmässig nicht der Fall)

Ich habe übrigens in einem anderen Thread eine alternative zu Exceed gepostet, im weitesten Sinne -
da gehts um cygwin/XFree und X-win32, mit beiden Tools gelingt das Einloggen via SSH, was bei Exceed leider nicht möglich ist.

(Im Multimedia - Cygwin/xfree vs. x-win32 - Thread)

so long
Joyrider
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Nov 2003 6:40   Titel: Re: Exceedfreigabe

Wenn du meinst, dass du mit Exceed auf dein X11 zugreifen möchtest:

XDM/KDM Login ist weltweit zugänglich
http://portal.suse.de/sdb/de/1999/08/cg_xdmcp.html

Exportieren der grafischen Ausgabe auf einen anderen Rechner
http://portal.suse.de/sdb/de/2003/03/tsaupe_export.html
3. Exportieren des X-Displays mit Hilfe von Displaymanagern (Terminalserver)

kurz:

Schau mal in die Datei /usr/X11R6/lib/X11/xdm/Xaccess

Dort muss eine auskommentierte Zeile stehen bei der der Kommentar "#any host can get a login window" und/oder "#any indirect host can get a chooser" steht. In dieser Zeile steht am Zeilenanfang "!*". Entferne das Ausrufezeichen und starte danach den xdm Daemon neu.

Das ganze sollte dann wie folgt ausschauen:

code:

...hier...steht...noch...mehr...

# In all cases, xdm uses the first entry which matches the terminal;
# for IndirectQuery messages only entries with right hand sides can
# match, for Direct and Broadcast Query messages, only entries without
# right hand sides can match.
#

* #any host can get a login window

und etwas weiter unten
# The nicest way to run the chooser is to just ask it to broadcast
# requests to the network - that way new hosts show up automatically.
# Sometimes, however, the chooser can't figure out how to broadcast,
# so this may not work in all environments.
#

* CHOOSER BROADCAST #any indirect host can get a chooser

...hier...steht...noch...mehr...



Danach musst du Exceed halt so konfigurieren dass er entweder X11 direct, X11 Broadcast oder X11 Chooser Broadcast verwendet. Wenn alles geklappt hat, öffnet sich das Exceed X11 Fenster und zeigt dir den X11-Logindialog deiner Linux- oder Unix-Kiste an.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy