Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Ping ins web geht aber webseiten aufrufen nicht wie wo was=?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sven
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Nov 2003 15:26   Titel: Ping ins web geht aber webseiten aufrufen nicht wie wo was=?

Hallo,

ich habe gerade den Linux Office Server installiert, leider bin ich direkt auf ein Problem gestossen:

ping www.web.de geht


wenn ich aber im netscape www.web.de aufrufe findet er die seite nicht.

Irgendwie scheit es am DNS zu liegen würde ich vermuten.

Ich habe den Router nicht den Linux rechner als dns eingetragen.

wie kann ich die einstellungen der Netzwerkkarte auslesen?

normal doch ifconfig

Sven
 

Danilo
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Nov 2003 16:05   Titel: Re: Ping ins web geht aber webseiten aufrufen nicht wie wo was=?

wenns am dns liegen würde, könnte ping den namen wohl auch nicht auflösen
und wenn müßte es klappen, wenn du bei netscape die ip von web.de eingibst - mal probiert?
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Nov 2003 16:11   Titel: Re: Ping ins web geht aber webseiten aufrufen nicht wie wo was=?

Normal ja, aber welchen DNS-Server Linux verwendet ist eine Sache des Resolvers. Schau mal in die /etc/resolv.conf, da müssten die entsprechenden Einträge drin stehen. Weitere Testmöglichkeiten ist ein "nslookup www.web.de", was Dir eine IP-Adresse zurückliefern muss.

Da aber ping mit Namen geht, wird das Problem nicht beim DNS liegen. ping versendet ICMP-Pakete, welche durchgängig klein sind. Webseiten sind grösser... Wenn ich jetzt noch vermute, dass Du DSL hast, würde ich Dir folgenden Link empfehlen: http://www.tldp.org/HOWTO/Adv-Routing-HOWTO/lartc.cookbook.mtu-mss.html

Jochen
 

Sven
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Nov 2003 16:15   Titel: Re: Ping ins web geht aber webseiten aufrufen nicht wie wo was=?

Hallo,

danke für die Antworten...


Also nslookup sagt mir cant find server name for adress 192.168.1.100 non existig host domain

Der ROuter ist aber danix versteh..

Bei Linux Professional war das nie ein Problem. Bei Linux Office server funktioniert es wohl nicht..





Sven
 

Sven
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Nov 2003 16:20   Titel: Re: Ping ins web geht aber webseiten aufrufen nicht wie wo was=?

Habe einfach mal unter DNS die lokale adresse eingetragen.
127.0.0.1

jetzt löst er schonmal auf wenn ich nslookup eingebe.

aber ich kann immer noch keine website aufrufen.

weiterhin habe ich die ip adresse im netscape eingegeben
 

Danilo
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Nov 2003 13:32   Titel: Re: Ping ins web geht aber webseiten aufrufen nicht wie wo was=?

Hä? Wie jetzt?
Du hast erst versucht, von einem externen Nameserver den Namen Deines lokalen Rechners aufulösen und das ging nicht?
Macht doch Sinn - oder nicht? Und dann hast Du einen lokalen Nameserver eingerichtet oder wie? Also wenn ich das
richtig verstanden habe, dann würde ich das ganze wieder rückgängig machen und erst mal weiter analysieren.
Hast Du mehrere Seiten mit Netscape versucht? Vieleicht hat ja Jochen Recht. Hast Du mal andere Protokolle mit Netscape getestet (ftp)? Funktionieren andere Anwendungen (lynx, http-request mit telnet ...)?
 

mr vim
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Nov 2003 9:59   Titel: Re: Ping ins web geht aber webseiten aufrufen nicht wie wo was=?

hi, gehen denn andere websites? wenn ja schau dir das hier mal an:

http://portal.suse.com/sdb/de/2001/11/cg_pmtu2.html

(mtu size)
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy