Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
redhat 6.2 und T-DSL

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
christian
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Dez 2003 11:29   Titel: redhat 6.2 und T-DSL

guten morgen,

vieleicht kann mir einer helfen, denn so wie es ausshieht komme ich nicht mehr alleine zurecht.....nun aber zur sache.

ausgangssituation:
kleines Lan von windows-rechenern ist über ein hub an einen linux-rechener (eth1) angeschlossen. eth0 des linux-recheners widerrum an einen router. der router selbst direkt an das von telekom gelifertes modem t-dsl.
es funktionert einwandfrei.
nun soll der router entfernt.

ich habe redhat 6.2 mit kernel 2.2.12, rp-pppoe 3.5 , pppd 2.3 ,jegliche installationsanweisungen habe ich soweit ich es erkennen kann richtig befolgt. in den dateien /etc/ppp/pppoe.con /etc/ppp/chap- und pap-secrets entsprechende einträge gemacht.
bei der ausführung von adsl-start bricht meine verbindung ab.
in der log datei ist "connetion terminated" vorzufinden. da ich aber weder systemadministrator noch netzwerkspezialst bin, weiss ich nicht was ich falsch gemacht habe.

muss ich etwa die datei /etc/sysconfig/network entsprechend anpassen ?
in verschieden howto's wird jedesmal was andres behauptet.

vielen dank
mfg
christian
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy