Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Elementares zu Mail&Linux

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
poz



Anmeldungsdatum: 04.01.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2004 1:05   Titel: Elementares zu Mail&Linux

Hallo, ich betreiebe bei mir zuhause ein kleines LAN, mit Linuxbox (suse 8.1)als Router (/ FireWall / Fileserver...) und einigen Klientrechnern meist Windows Maschinen.
Ich will nun meinen Router auch als Mailserver nutzen. Er soll im Wesentlichen die Mails von verschiedenen Konten bei GMX und t-online abholen, Spam aussortieren (am liebesten mit SpamAssassin ) und dann als lokaler POP/IMAP server herhalten um die Mails auf die Klientrechner zu bekommen.

Ich welze nun schon seit einigen Tagen Manuals und Howtos über fetchmail, Postfix, Sendmail etc. und komme nicht weiter...

Welche Programme sollte ich mir für diese Tasks näher anschauen ?
Oder wo finde ich howtos die sich mit sowas befassen (werde sicher nicht der erste sein, der
sowas machen will) ?

Danke für die Hilfe
mfg Heinrich
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2004 10:51   Titel: Re: Elementares zu Mail&Linux

Hi,

also, fetchmail dient zum Abholen von entfernten Postfächern -> kannst Du also nutzen.
Dazu wird eine .fetchmailrc Datei im $HOME Verzeichnis des jeweiligen Benutzers angelegt.
Der Aufbau sieht bspw. wie folgt aus:
code:

set logfile "/home/BENUTZER/fetchmail.log"
set bouncemail ==> muß nicht genutzt werden, kann also entfallen
set spambounce ==> muß nicht genutzt werden, kann also entfallen
set properties "" ==> muß nicht genutzt werden, kann also entfallen
poll imap.gmx.net ==> muß halt angepaßt werden
proto IMAP ==> oder halt pop
user "BENUTZERNAME@gmx.net" ==> muß halt angepaßt werden
password "PASSWORT" ==> muß halt angepaßt werden
fetchall ==> holt alle Emails ab
ssl ==> kann eine verschlüsselte Verbindung aufbauen
norewrite ==> Emailheader werden nicht geändert
is BENUTZER ==> muß halt an einen lokalen Benutzernamen angepaßt werden



Der lokale Mailserver kann dann bspw. postfix sein.
Die default Einstellungen sollten ok sein .... Du mußt halt nur ein paar Einstellungen in /etc/postfix/main.cf anpassen.

Um dann mittels POPx Protokoll auf die Postfächer zugreifen zu können, benötigst Du einen POPx Server.
SuSE liefert dafür u. a. den qpopper mit.

Um mittels IMAP auf die Postfächer zugreifen zu können, kannst Du entweder UW-imap oder cyrus-imap nutzen.
Beide haben ihre Vor- und Nachteile - ich nutze mittlerweile cyrus-imap, werde aber evtl. wieder auf courier-imap umsteigen.

Mache Dich vor einer Konfiguration mit den einzelnen Programmen vertraut, und entscheide dann, welche Du nutzen willst!!! Dies bewahrt Dich vor einigen Sackgassen ... ;)

Ein paar Links:
http://www.linux-tin.org/tin.german/setupguide/html/setupguide.htm
http://catb.org/~esr/fetchmail/
http://people.freenet.de/howto/postfix.html
http://www.linuxgeek.net/postfix/node20.html
http://asg.web.cmu.edu/cyrus/
http://www.postfix.org/
http://www.abuse.net/relay.html
http://www.amavis.org/
http://www.antivir.de/download/download.htm
http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?s=&threadid=112591 ==> enthält ein Schaubild über die prinzipiellen Abläufe

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)


Zuletzt bearbeitet von Stormbringer am 04. Jan 2004 10:51, insgesamt 3-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2004 11:37   Titel: Re: Elementares zu Mail&Linux

Bei mir hat qmail zusammen mit vpopmail gut funktioniert. Fetchmail brauchst Du natürlich auch.

Guck einfach mal unter www.qmail.org, da findest Du beides.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Kimi01n
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jan 2004 22:14   Titel: Re: Elementares zu Mail&Linux

Hallo Leute
Ergänzend, für einen IMAP4 Server.
http://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?s=&threadid=30158&highlight=imap
viel Glück.
Kimi
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy