Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Ersatz für RAV-Antivir von GeCAD

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steffen
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jan 2004 9:28   Titel: Ersatz für RAV-Antivir von GeCAD

Hallo,

ich war lange nicht mehr hier, leider! Aber heute brennt mir mal wieder was unter den Fingernägeln: Wir betreiben seit einigen Jahren einen Email-Server als Relay mit sendmail und fetchmail. Zur absicherung der Clients im LAN haben wir RAV von der rumänischen Firma GeCAD. Wie sicher einige unter Euch gelesen haben, war Micro$uck$ Anfang letzten Jahres so freundlich diese Firma zu kaufen. Mir war damals schon klar, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis GeCAD abgewickelt und der Laden geschlossen wird. Was soll ich sagen, nun ist es so weit. Unsere Lizenz läuft in einem halben Jahr aus und wir können sie nicht mehr verlängern. Selbst wenn wir sie noch verlängern könnten würden, wir dies unter diesen Umständen nicht mehr machen. Mit dem was wir schon in Redmond investiert haben müsste eigentlich ein ganzer Straßenzug nach unserer Firma benannt sein.

Aber, langer Rede kurzer Sinn: Ich bin auf der Suche nach Ersatz und zwar möglichst schnell! Hat jemand unter Euch Erfahreung mit anderen Email-Viren-Scannern, z.B. von Kasperski, H+BVD oder anderen Herstellern? Es währe sehr nett, wenn die jenigen unter Euch, welche solche Produkte einsetzen, kurz Ihre Erfahrungen damit berichten könnten!

Vielen Danke Euch allen im voraus.

Grüße
Steffen
 

TS
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jan 2004 11:38   Titel: Re: Ersatz für RAV-Antivir von GeCAD

AntiVir MailGate auf SuSE 7.3 zusammen mit Sendmail --> läuft jetzt seit August 2002 auf der Maschine und ich hatte nie Probleme

Engine und Virenaktualisierungen kommen zügig und (bei mir) automatisiert über Cron

ist für nichtkommerzielle Nutzung frei, aber dafür würde ich auch was bezahlen; tolles Tool

http://www.antivir.de/

CU

Torsten
 

Steffen
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jan 2004 12:29   Titel: Re: Ersatz für RAV-Antivir von GeCAD

@TS: Danke für Deine Antwort!
Naja, kommerzieler Einsatz währe das bei uns schon. Und würdest Du wirklich €700.-- dafür bezahlen und für jedes Folgejahr knappe €400,--?
 

TS
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jan 2004 13:13   Titel: Re: Ersatz für RAV-Antivir von GeCAD

@Steffen
da wird man sich den Spaß schon überlegen, entscheiden wirst Du das oder Deine Firma ob es das wert ist und ob es eine Alternative gibt --> die besteht z.B. darin den Clients (M$) einen guten Virenscanner zu verpaßen und dann Helm ab zum Gebet, wenn das nicht klappt

ich habe mir auch schon überlegt, einfach mal als Privatmann anzufragen, was der AntiVir WebGate für 4 bis 5 Clients kosten würde, bin aber noch nicht dazu gekommen, der Bedarf war auf jeden Fall schonmal da in Form eines Trojaners, der aber durch den Client geblockt wurde

naja, vielleicht hat noch jemand 'ne Idee

CU

Torsten
 

arno
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jan 2004 13:30   Titel: Re: Ersatz für RAV-Antivir von GeCAD

hi

ich arbeit jetzt seit einem ca 1 jahr mit Mailscanner,Sendmail und fprot und clamav als Antivirenscanner und
habe keine probleme damit gehabt.
mein teures McAffee 4 Unix hat weniger Viren erkannt.

mfg
arno
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy