Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Heimnetzwerk - Internetserver - DNS

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
swissboy68



Anmeldungsdatum: 16.06.2003
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 21. Feb 2004 13:59   Titel: Heimnetzwerk - Internetserver - DNS

hallo liebe gemeinde

ich habe zu hause ein netzwerk mit div. hardware. verbunden bin ich mit adsl und einer dynamischen ip, welche von dyndns als namen ( http://rr.homelinux.net ) aufgelöst wird. eine grafik gibt es unter http://rr.homelinux.net/rer01make/network/home2.htm .
nun möchte ich vom windowsrechner aus auch mit rr.homelinux.net auf den webserver zugreiffen und nicht immer nur per ip-adresse.
dns ist auf dem webserver eingerichtet und löst auch den namen auf wenn ich auf dem werbserver den namen eingebe. nur von den anderen rechner aus fnktioniert es nicht. gebe ich als dns den webserver an, dann komme ich nicht mehr ins internet.
die config-dateien welche auf dem server laufen, habe ich unter http://rr.homelinux.net/rer01make/network abelegt.
mir ist aufgefallen, das im logfile "messages" der eintrag "ready to answer queries" fehlt. und daran wird es liegen. nur habe ich mittler weile in den dateien so viel geändert, dass ich den überblick verloren habe.
wer kann mir einen tipp geben? ich habe schon vieles ausprobiert, aber irgendwo stolpere ich über etwas. reicht es, wenn ich auf den rechnern den dns von zyxel auf den webserver wechsle?
vielen dank aus der schweiz vom richard


Zuletzt bearbeitet von swissboy68 am 21. Feb 2004 13:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Hein
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Feb 2004 0:47   Titel: Re: Heimnetzwerk - Internetserver - DNS

Hi
also deine configs waren nicht erreichbar. Aber warum so kompliziert mit DNS Server mit gerade mal 3 Rechnern. Auf den Linuxkisten findest du im Verzeichnis /etc Dateien namens "hostname" "hosts" "hosts.deny" "hosts.allow". Auf der Windowskiste befindet sich die Datei in C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts.
Da trägst du die Namen deiner Rechner ein in dem Format.
IP-Adresse ------ Name
192.168.1.39 rr.homelinux.net

und die anderen Rechner auch noch.
Du kannst hier jeden Rechner eintragen den du willst. Die hosts-Dateien Anleitung würde ich mir an deiner Stelle sowieso mal ansehen, ist interessant.
Jetzt kennen sich die Rechner untereinander.
MfG
 

swissboy68



Anmeldungsdatum: 16.06.2003
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 23. Feb 2004 8:39   Titel: Re: Heimnetzwerk - Internetserver - DNS

hallo hein
danke für die antwort. das gute (lösung) liegt doch so nahe..
nur wird das netzwerk in nächster zeit schnell wachsen und darum wäre ein namenserver einfacher gewesen.
dîe konfiguration kann unter http://rr.homelinux.net/rer01make/network/ aufgerufen werden. im link der ersten meldung hat sich ein fehler eingeschlichen...
de richad
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy