Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ddclient konfiguration für einsatz hinter einem weiteren linux proxy (ipcop)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sven
Gast





BeitragVerfasst am: 09. März 2004 9:13   Titel: ddclient konfiguration für einsatz hinter einem weiteren linux proxy (ipcop)

Hallo @ all.

ums vorweg zunehmen -> bin in linux noch einsteiger.
hab mir bis jetzt folgendes installiert und soweit sogar konfigurieren können.
proxy mit fw + ids ( 192.168.x.1 ipcop )
suse server ftp,dns,mail,webserver (192.168.x.47)

zu meinem problem:
ipcop ist ein bisschen eigenwillig und die bash bietet auch nich das wie suse.
von daher hielt ich es für intelligent, den dns client (ddclient von dyndny.org)
auf dem suse 9.0 server zu installieren. hat soweit auch hingehauen.
jetzt muss allerdings theoretisch der ddclient die ip vom meinem router einholen und nicht die lokale.
dh. in der ddclient.conf --> =web einschalten und =ppp0 ausschalten. denn die einwahl erledigt ja der
router mit 192.168.x.1.
offensichtlich ist der client nicht fähig sich die routing tabelle anzueignen.

jemand eine ahnung wie ich die config anpassen muss, damit es geht ?
(--> JA - hab das readme zu ddclient durchgearbeitet - klappte auch nicht.
bin aber was linux config files betrifft wirklich kein profi)

danke für hilfe

gruß,
sven
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy