Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ADSL on Demand ? Wie ??

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Defenseless
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2004 13:13   Titel: ADSL on Demand ? Wie ??

Hi !

Als Linux Newbie (Mandrake 9.2) hab ich folgende Frage bzw. Bitte:

Ich verbinde mich mit pptp (österr. Provider) ins Internet, was auch problemlos funktioniert.
Nur wird die ADSL Verbindung sofort beim boot hergestellt und bleibt dauernd bestehen !! was ich eigentlich nicht will,

Gibt es einen Befehl (für die shell) oder noch besser ein script oder sowas wo ich ein Icon auf dem Desktop erstellen kann, das mich erst dann mit dem Internet verbindet ??

Ich stell mir das so vor: Ein Icon für Connect und eins für Disconnect ??? (für den KDE oder GNome)

Kann mir da bitte jemand dabei helfen ????? (ein kleines How-to für Anfänger wie mich wär da ganz toll)

DANKE !!!!

lg
Defenseless
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 11. März 2004 23:38   Titel: Re: ADSL on Demand ? Wie ??

Also bei Debian geht das mit dem Befehl 'pon dsl-provider' bzw. poff dsl-provider.
Da der Aufbau der Verbindung ja zu klappen scheint, mach doch 2 'Verknüpfungen-zu-Programm' dazu auf den Desktop.

Schöne Namen geben (An/Aus) und bei Eigenschaften als Befehl 'pon' bzw 'poff' eintragen.

Hab sowas mal mit ner Telnet Verbindung gemacht (also als Befehl "telnet blabla -l ichbins")

Viel Erfolg
Micha
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy